KUNDENSERVICE:  0221 - 98 65 76 67
DE
AT
Ritteressen in Köln - Vorführung
Ritteressen in Köln - Musizieren
Ritteressen in Köln - Schauspiel
Ritteressen in Köln - zusammen-essen
Ritteressen in Köln - Gaukler-Gitarre

Mittelalterschmaus
Ritteressen in Köln – Das Beste zum Feste

Claudia Quack
Gastgeber

SAFRAN – Gewürzbasar
Location

Imposante, auf dem Gipfel hoher Hügel gelegene Ritterburgen mit mächtigen Burgmauern, stolze Ritter, die  mit Lanze und Schild bewaffnet für die Schwachen kämpfen und zu nächtlicher Stunde bei Speis und Trank zusamme sitzen – das Mittelalter und die Ritterzeit begeistern und faszinieren uns nach wie vor gleichermaßen. Wir drehen für Sie die Zeit zurück und entführen Sie in die Welt der einstigen Helden und edlen Burgfräulein!

Ritteressen in Köln

SAFRAN – Gewürzbasar
ca. 03:00 Stunden
25 – 38 Genießer

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass unser Seminar nicht für Kinder unter 12 Jahren geeignet ist!

Verfügbare Termine

Mit einem Gutschein können sie alle Termine später flexibel auswählen.
Mit einem Ticket-Kauf buchen sie einen verbindlichen Termin.

Datum & UhrzeitPreisPlätzePersonen
Fr. 29.11.2019
19:00 - ca. 22:00
0 ausgebucht
Fr. 13.12.2019
19:00 - ca. 22:00
0 ausgebucht
Fr. 27.03.2020
19:00 - ca. 22:00
79,00 €10

Unsere Termingarantie für dieses Event: Die Termine für die nächsten Monate sind in Kürze hier buchbar. Ein Gutschein kann für alle kommenden Termine eingelöst werden.

Ritteressen in Köln

  • Ihr Gastgeber, der Gaukler Reinhard von der Westerburg heißt Sie in dem rustikalen Gewölbekeller mit Mittelalter-Flair willkommen.
  • Erleben Sie ein außergewöhnliches Sinneserlebnis, das in Erinnerung bleibt.
  • Lassen Sie sich von der nach besten Wissen und Gewissen ausgewählten mittelalterlichen Musik in Stimmung bringen und seien Sie auf einen ganz besonderen Abend gespannt.
  • Freuen Sie sich auf Lieder und Tänze aus der Carmina Burana mit zeitgenössischen Klangbild.
  • Ihr Gaukler weiß zu scherzen: bei höfischen Tänzen und heiteren Rollenspielen Ihres Gastgebers und Gauklers bleibt garantiert kein Auge trocken.
  • Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Auf Sie wartet ein zünftiges 5-Gänge-Essen – bringen Sie Hunger mit! 
  • Folgen Sie dem Spektakel bei einem erfrischenden Wasser, guten Weinen und dem unverzichtbaren Kölsch.
Ritteressen in Köln - Gaukler-Gitarre

Dictum, factum – gesagt, getan!

Irgendwo zwischen romantisch und spannend – wer stellt sich das Leben auf einer Burg nicht als einziges Abenteuer vor? Doch was sich so verlockend anhört war in Wahrheit ein recht harter Alltag. Mit Sonnenaufgang ging für die Burgbewohner der Arbeitstag los. Bis zur Dunkelheit wurde dann auf den Feldern geschuftet. Nach Feierabend zog man sich in die kleinen Räume der Burg zurück in der Hoffnung, dass sich diese schnell aufheizen. Auch die Ernährung war alles andere als viefältig und opulent, sondern beschränkte sich auf Getreide, das zu Brot oder Brei verarbeitet wurde. Im Winter wurde das Leben auf der Burg von Kälte und Dunkelheit bestimmt wodurch der eh schon eintönige Alltag noch abwechslungsärmer wurde.

Wenn dann mal Feste gefeiert wurden, dann umso rauschender. Nach der vor allem von Entbehrungen gekennzeichneten Darbenszeit, wurden die richtigen Anlässe dann mit wahren Essensexzessen gefeiert. Dazu die Gaukler und das fahrende Volk, die schöne Unterhaltung zum geselligen Abend versprachen. 

In zahlreichen Städten gibt es Ritterfeste, Menschen verkleiden sich als Ritter oder Hexen und viele Computerspiele spielen sich in mittelalterlicher Kulisse ab. Doch warum fasziniert uns diese Epoche so sehr, obwohl sie von Angst, Pest und Hunger geprägt wurde? Möglicherweise ist sie gerade deswegen so verlocken. Wegen des Gegensatzes von großer Entbehrung und von rauschenden Festen, die hinter den gewaltigen Mauern der Burgen gefeiert wurden. In unserem Ritteressen in Köln erleben Sie einen festlichen Abend im Zeichen des Mittelalters mit Musik, Unterhaltung und gutem Essen. Freuen Sie sich auf ein außergewöhnliches Erlebnisdinner!

SAFRAN – Gewürzbasar

SAFRAN – Gewürzbasar
Köln-Sürth

Die Location
Mit Verstand von uns geprüft

Im Jahre 1850 entstand in Köln–Sürth ein Gasthof, dessen Keller damals als Gewölbe und Lager ausgebaut wurde. Im zweiten Weltkrieg wurde der Keller verschüttet und vergessen. Erst vor wenigen Jahren wurde er wieder entdeckt und restauriert und dient heute als außergewöhnlich stimmungsvolle Eventlocation für Gewürz- und Weinseminare.

Profil besuchen

Claudia Quack

Ihr Gastgeber
Mit Herz sorgsam ausgesucht

Ihre sympathische Gastgeberin nimmt Sie bei Ihren Weinproben und Gewürzseminaren mit auf eine Reise in neue Geschmackswelten! Bei ihr lernen Sie dank professioneller Gewürz- und Weinexperten, wie Sie alle Sinne für Geruch, Geschmack und Aromen schärfen!

Profil besuchen
  • Miomente-Inklusiv

    Bei unserem Ritteressen in Köln sind neben der stilecht mittelalterlichen Unterhalt die jeweiligen Spezialitäten Wasser, Wein und selbstverständlich so manches Gläschen Kölsch inklusive.

  • Miomente-Hinweis

    Bitte beachten Sie, dass es sich bei unserem Ritteressen in Köln nicht um einen Kochkurs, sondern um ein Erlebnisdinner handelt.

  • Miomente-Geschenktipp

    Schenken Sie unser Erlebnisdinner in Köln an alle Feinschmecker und Mittelalterfreunde, die ein Erlebnisdinner der etwas anderen Art erleben wollen.

  • Miomente-Business

    Sie wollen Ihr Team in eine andere Zeit versetzen? Erleben Sie gemeinsam mit Ihrem Team ein spannendes Erlebnisdinner!

79,00 € zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
Zur Buchung

mit flexiblem Termin

  • auch für andere Events einlösbar
  • 3 Jahre gültig
  • sofort selbst ausdrucken
In den Warenkorb

mit verbindlichem Ticket

Hilfe
 
 

Schreiben Sie Ihre eigene Erlebnisbewertung

Wie hat Ihnen dieses Genuss-Event gefallen?

1 Stern: ungenügend 2 Sterne: mangelhaft 3 Sterne: akzeptabel 4 Sterne: gut 5 Sterne: hervorragend
 
  •    (Min. 200 Zeichen)
    0