0711 - 21 95 61 64
Ihre Stadt
Kochkurs Stuttgart – Vintage-Party
Kochkurs Stuttgart – Krabbencocktail
Kochkurs Stuttgart – Plattenspieler
Kochkurs Stuttgart – Ochenschwanzsuppe
Kochkurs Stuttgart – Sandwiches mit Roastbeef
Kochkurs Stuttgart – Mohr im Hemd
Kochkurs Stuttgart – Falscher Hase
Kochkurs Stuttgart – Klößchen
Kochkurs Stuttgart – Toast Hawaii
Kochkurs Stuttgart – Zeitreise
Kochkurs Stuttgart – Party
Kochkurs Stuttgart – Back to the sixties

Kulinarische Zeitreise – Mottokochen
Von Toast Hawai bis falscher Hase – ein Hoch auf die 50er bis 70er Jahre

Ursula Weinberger
Gastgeber

Die Kreative Küche
Location

Retro und Vintage sind mit gutem Grund in. Was gibt es Schöneres, als die Musik längst vergangener Jahrzehnte wieder zu hören, zu alten Udo Jürgens- oder Beatles-Songs zu tanzen und mit einem seligen Schauern die Familienfotos in den alten analogen Fotoalben zu betrachten, als man noch rauchte und die Wände mit psychedelischen oder zumindest farbigen Tapeten bezogen waren. Die Kleidung, die damals angesagt war, die Deko und was man zu den legendären Parties der 70er und 80er zum Essen reichte! Bei unserem Mottokochkurs in Stuttgart laden wir Euch in die 50er bis 70er Jahre ein. Bereitet mit Freunden und anderen Retro-Fans ein Buffet im Stil dieser Jahre zu, bei dem weder der falsche Hase noch die bodenständige, qualitätsvolle Hausmanskost der damaligen Zeit fehlen darf. Nehmt Eure Lieblingsplatten mit, kleidet Euch im Stil dieser Jahre und taucht für einen vergnüglichen Abend lang ein in diese Zeit, als Oma in Schlaghose, Abba noch Zukunft und ein Walkman state of the art waren. 

Kochkurs Stuttgart

Die Kreative Küche
ca. 04:30 Stunden
10-15 Retrofans

Verfügbare Termine

Mit einem Gutschein können Sie alle Termine später flexibel auswählen.
Mit einem Ticket-Kauf buchen sie einen verbindlichen Termin.

Datum & UhrzeitPreisPlätzePersonen
Fr. 20.11.2020
17:00 - ca. 21:30
119,00 €8

Unsere Termingarantie für dieses Event: Die Termine für die nächsten Monate sind in Kürze hier buchbar. Ein Gutschein kann für alle kommenden Termine eingelöst werden.

Motto-Kochkurs in Stuttgart

  • Zu Beginn unserer kulinarischen Zeitreise heißt Sie die nette Gastgeberin in zeitgemäßer Kleidung der 50er bis 70er Jahre herzlich willkommen.
  • In einer denkmalgeschützten Location, die mit ihrer Mischung aus Restrostyle und modern, einem liebevoll ausgesuchten Geschirrmix und Möbeln im shabby Style wie für das gemacht ist, was Sie in den nächsten vier bis fünf Stunden erleben dürfen:  Eine Zeitreise in die 50er bis 70er Jahre, mit leicht modernisiertem Partybuffet, alten Platten und Nostalgietrip inklusive.  
  • Zwar kommt uns, wenn wir an diese Zeitspanne denken, die glorreiche Hippie-Zeit, die aparten analogen Medien und der ganz eigene Farbstil dieser Epoche eher in den Sinn als die Küche der Zeit, mit der manche vielleicht eher eine recht einseitige Hausmannskost verbinden. Doch mit diesem Vorurteil räumen wir heute auf und kredenzen nur das Beste aus der Wirtschaftswunderzeit. 
  • Wenig Fertigprodukte, ursprüngliche Zutaten, regionale Zutaten, Liebe zum Detail: Klingt das nicht sehr modern? Genau dies waren – wenn auch teilweise mehr aus der Not als wie heute aus freiem Willen geboren – die Grundsätze der damaligen Küche. 
  • Selbstverständlich holen wir aus dieser Zeit das Beste raus und reichern manche Gerichte auch mit einer modernen Note an. 
  • Nachdem sich alle gegenseitig zu ihrer schönen Vintage-Kleidung gratuliert haben und die erste Platte bereits im Plattenspieler kreist, bereiten Sie gemeinsam ein ausladendes Nostalgie-Buffet zu. 
    • Von bodenständigen Suppen
    • etwa: Grießnockerlsuppe, Gulaschsuppe oder die damals so beliebte Ochsenschwanzsuppe
    • über originelle Salate, bunte Toasts und Häppchen (heute Fingerfood oder Streetfood benannt) bis hin zu Toast Hawaii, Eier als Fliegenpilz, Klößchen 
    • dem berühmten falschen Hasen, Krabbensalat, Gurken- und Karottensalat und zum krönenden Abschluss
    • Mohr im Hemd, Karamellflammeri und weiteren nostalgischen Klassikern
  • lassen wir die 50 bis 70er Jahre kulinarisch hochleben! 
  • Zwischendurch darf gerne mal getanzt werden, bringen Sie Ihre Lieblingsplatten mit und beamen Sie sich für einen Abend auf eine der damals so beliebten "Hausparties". 
  • Genießen Sie das ausladene Buffet und schwelgen Sie gemeinsam in Erinnerungen.
  • Gehen Sie mit dem Vorsatz nach Hause, auch mal wieder eine Hausparty zu schmeißen!
  • Nicht komplizierte Gerichte a lá Sternekoch, sondern einfache, pragmatische, regionale und gerade in ihrer "Nachhaltigkeit" wieder sehr hippe Klassiker stehen auf dem Buffet!
Kochkurs Stuttgart – Krabbencocktail

Mit einem falschen Hasen zu Bruce Springsteen rocken

Toast Hawai, Grießnockerlsuppe, Krabbensalat, Mohr im Hemd. Mit Nostalgie denken wir an die Küchenklassiker der 50er bis 70er Jahre. Wenn uns auch manche kulinarischen Auswüchse, wie z.B. der Partymetigel, heute eher befremden, als in Entzücken versetzen, sind gerade die einfachen Hausmannsgerichte und Partyhäppchen dieser Zeit im Kern erstaunlich modern. In einer Zeit, als die türkische Vereinskneipe und der Italiener im Zentrum noch die einzigen Lokale mit fremdländischer Kost waren und nicht nur in Ostdeutschland heute selbstverständliche Lebensmittel wie Litschis oder Granatäpfel völlig unbekannt waren, zählte Regionalität, die Liebe zum Detail und bodenständiges Kochen. 

In unserem Mottokochkurs in Stuttgart versuchen wir uns an den Küchenklassikern vergangener Zeiten, wobei wir den Gerichten einen modernen Hauch geben und neuzeitlichen Ernährungserkenntnisse zur Verfeinerung der Omaküche einsetzen. Wir nehmen weniger Fleisch und Fett, verwenden selbstverständlich keine Geschmacksverstärker und widerstehen der Versuchung, das gute alte Maggi aus Nostalgiezwecken hochleben zu lassen. 

Auch wenn wir die Klassiker etwas verfeinern, eines lassen wir ganz stil- und retrogerecht: den Musikgeschmack und Stil dieser grandiosen Epoche. Ob Queen, Pink Floyd, Bruce Springsteen oder die guten alten Beatles: Zu kaum einer anderen Musik lässt es sich besser tanzen und entspannen! Während Sie das Nostalgiebuffet vorbereiten und dann beim gemeinsamen Essen und Genießen läuft der Plattenspieler heiß.  

 

Die Kreative Küche

Die Kreative Küche
Stuttgart

Die Location
Mit Verstand von uns geprüft

In den helllen, modernen Räumlichkeiten in Bad Cannstatt lässt es sich nach Herzenslust schnippeln, kochen und schlemmen. Freuen Sie sich auf entspannte Stunden fernab vom Alltag.

Ursula Weinberger

Ihr Gastgeber
Mit Herz sorgsam ausgesucht

"Die kreative Küche – Essen mit Herz und Verstand" so lautet das Motto unserer sympathischen Ernährungsberaterin und leidenschaftlichen Köchin Ursula Weinberger. Profitieren Sie vom unerschöpflichen Wissen unserer Expertin und nutzen Sie die Gelegenheit, gemeinsam mit ihr tolle Gerichte auf den Tisch zu zaubern. 

  • Miomente-Inklusiv

    In unserem Motto-Kochkurs in Stuttgart sind alle Zutaten, das Begrüßungsgetränk, die Kursunterlagen, alkoholfreie Getränke, 0,3 l Rot-/Weißwein aus regionalem Anbau oder 0,3 l Bier im Preis enthalten.

  • Miomente-Hinweis

    Kommen Sie gerne im Stil der 50er bis 70er Jahre und bringen Sie, so vorhanden, Ihre Lieblingsplatte mit!

  • Miomente-Geschenktipp

    Verschenken Sie unseren Retro-Mottokochkurs in Stuttgart an alle Retrofans und Essensgenießer, die in besonders lockerer Atmosphäre einen Bissen Nostalgie schmecken wollen.

  • Miomente-Business

    Essen wie Don Draper aus der berühmten Businessserie "Mad Man" und einen Abend mal was ganz Anderes machen? Mit unserem Mottokochkurs in Stuttgart ist das möglich, sprechen Sie uns an, wir organisieren ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Nostalgie-Event für Sie.

119,00 € zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
Zur Buchung

mit flexiblem Termin

  • auch für andere Events einlösbar
  • 3 Jahre gültig
  • sofort selbst ausdrucken
In den Warenkorb

mit verbindlichem Ticket

Hilfe
 
 

Schreiben Sie Ihre eigene Erlebnisbewertung

Wie hat Ihnen dieses Genuss-Event gefallen?

1 Stern: ungenügend 2 Sterne: mangelhaft 3 Sterne: akzeptabel 4 Sterne: gut 5 Sterne: hervorragend
 
  •    (Min. 200 Zeichen)
    0