Calendar Icon Gutschein 3 Jahre gültig
Euro Icon Jederzeit umtauschbar
Printer Icon Sofort selbst ausdrucken
GiftBox Icon Wunderschöne Geschenkbox

Vom Leichenschmaus ins Leichenhaus
Krimidinner in München-Moosach mit bayerischer Krimikomödie

Rudi Gall, Sophie Meinecke und co.
Gastgeber

Alter Wirt Moosach
Location

Krimidinner München – Leichenschmaus
Krimidinner München – Pfannkuchensuppe
Krimidinner München – Kasspatzen
Krimidinner München – Darsteller
Krimidinner München – Schweinebraten
Krimidinner München – Kaiserschmarrn
Krimidinner München – blutige Kondolenzkarte
Krimidinner München – vom Leichenschmaus ins Leichenhaus

Bayerische Schmankerl gibt es heute nicht nur auf dem Teller, sondern auch auf der Bühne. Lassen Sie sich von den beliebten Schauspielern Sophie Meinecke und Rudi Gall in die schaurig-schöne Welt des Verbrechens entführen und rätseln Sie mit: Trauern die Trauergäste beim Leichenschmaus des wohlhabenden Brauereibesitzers wirklich? Wer hat etwas zu verbergen und wer hat etwas zu befürchten? Und nicht zuletzt: Woher kam der Schuss, der so plötzlich die Stimmung gestört hat? Beim Krimidinner in Moosach erleben Sie eine bayerische Kriminalkomödie zum Schmunzeln, virtuos dargeboten von zwei Vollblutschauspielern und begleitet von zünftigen bayerischen Spezialitäten.

Krimidinner München

Alter Wirt Moosach
20–50 Freunde von Genuss und Nervenkitzel

Hinweis: Achtung: 2 unterschiedliche Spielstätten mit abweichenden Preisen

Verfügbare Termine

Mit einem Gutschein können Sie alle Termine später flexibel auswählen.
Mit einem Ticket-Kauf buchen Sie einen verbindlichen Termin.

Datum & UhrzeitPreisPersonen
Sa. 20.07.2024
19:00 - ca. 22:15
89,00 €  78,00 €
So. 03.11.2024
18:00 - ca. 21:15
89,00 €  78,00 €
So. 22.12.2024
18:00 - ca. 21:15
89,00 €  78,00 €
So. 16.02.2025
18:00 - ca. 21:15
89,00 €  78,00 €
So. 16.03.2025
18:00 - ca. 21:15
89,00 €  78,00 €
weitere Termine anzeigen

Unsere Termingarantie für dieses Event: Die Termine für die nächsten Monate sind in Kürze hier buchbar. Ein Gutschein kann für alle kommenden Termine eingelöst werden.

Krimidinner in München-Moosach

  • Beim "Alten Wirt" in Moosach wird es heute wieder kriminell! Genießen Sie im urigen Ambiente des gemütlichen Wirtshauses spannend-spaßige Unterhaltung und beste regionale Küche.
  • In bester Spiellaune erwarten Sie Sophie Meinecke und ihr Bühnenkollege Rudi Gall.
  • Auf dem Programm steht heute die vergnügliche bayerische Krimikomödie "Vom Leichenschmaus ins Leichenhaus".
  • Der Gastraum des "Alten Wirts" wird dabei zur Kulisse für einen nicht ganz gewöhnlichen, aber auch nicht ganz ernst zu nehmenden Kriminalfall.
  • Beim Leichenschmaus für einen verdienten Mitbürger sind Kriminalkommissar Anselm und Pathologin Ulrike plötzlich mit unerwarteten Herausforderungen konfrontiert. Und den Trauergästen will es mit einem Mal gar nicht mehr schmecken.
  • Ihnen aber hoffentlich umso besser, denn wir servieren Ihnen ein hervorragendes, echt bayerisches Menü (Beispielmenü, Änderungen vorbehalten):
    • Hausgemachte Rinderkraftbrühe mit Wurzelgemüse und Pfannkuchenstreifen
    • Schweine-Krustenbraten mit Dunkelbiersoße, Kartoffelknödel und Krautsalat
    • (vegetarische Alternative: Hausgemachte Käsespätzle mit Allgäuer Bergkäse, Emmentaler und Röstzwiebeln)
    • Karamellisierter Kaiserschmarrn mit Apfelmus
  • Getränke sind nicht im Ticketpreis enthalten; bitte bestellen und bezahlen Sie diese direkt vor Ort.
  • Bitte beachten: Einzelne Aufführungen finden im "Haderner Augustiner" statt. 
  • Hier servieren wir Ihnen (Beispielmenü, Änderungen vorbehalten):
    • Festtagssuppe mit Pfannkuchenstreifen und Kalbsbratknödel
    • Biergulasch mit Butterspätzle und Schmelzzwiebeln
    • (vegetarische Alternative: Rahmschwammerl mit Semmelknödel und frischen Kräutern)
    • Hausgemachte Bayerisch Creme
    • Termine: folgen
Krimidinner München – Schweinebraten

2 Verbrechen + 1 bayerisches Menü in 3 Gängen = 1 Mordsgaudi

Der Josef Edenhofer hat es im Leben zu einigem gebracht. Nicht nur Großgrundbesitzer war er, sondern auch Inhaber der örtlichen Brauerei. Doch das letzte Hemd hat keine Taschen: Soeben hat man den angesehenen Mitbürger zu Grabe getragen. Seinem Andenken getreu, wird nach der Beerdigung im Gasthaus tüchtig gegessen und getrunken. Schließlich hat auch der teure Verblichene zu Lebzeiten gern gefeiert. 

Aber nicht mal in Ruhe trauern kann man: Der zünftige Leichenschmaus verläuft anders als geplant, als plötzlich ein Schuss fällt und dann auch noch die anrückende Kriminalpolizei die Gemütlichkeit komplett zunichte macht. Wem ist der Edenhofer zu Lebzeiten auf die Zehen getreten, wer hat jetzt einen Grund, seine Trauerfeier zu stören, und wem galt eigentlich der Schuss aus dem Nichts? Der eigenbrötlerische Hauptkommissar Anselm Grabengräber beginnt in seiner unnachahmlichen Art zu ermitteln. In einem zunehmend nebulösen Geflecht von Wahrheit und Lüge, Gerüchten und Emotionen bekommt er zum Glück Unterstützung von der Pathologin Ulrike Biop-Sien. Moment mal – eine Pathologin? O ja, denn mit einem Mal liegt auch die Frage auf dem Tisch, ob der Edenhofer denn überhaupt eines natürlichen Todes gestorben ist.

Erleben Sie bei unserem Krimidinner in München, wie Sophie Meinecke und Rudi Gall als ungleiches Ermittlergespann diesen vergnüglichen Kriminalfall lösen. Im gemütlichen Ambiente des Traditionsgasthauses "Alter Wirt" in Moosach dürfen Sie ganz entspannt zuschauen, miträtseln, vor allem aber genießen. Sie werden mit Klassikern aus der bayerischen Küche verwöhnt und dabei hochkarätig unterhalten. Wie sagt der Bayer da am Ende hocnzufrieden: "So a scheene Leich'."

Alter Wirt Moosach

Alter Wirt Moosach
München

Die Location
Mit Verstand von uns geprüft

Eines der ältesten bayrischen Wirtshäuser in München liefert die perfekte Kulisse für Dinnershows, Krimikomödien, Schlagerabende und Kabarett. Zusätzlich zu der schönen Kulisse bekommen Sie hier beste bayerische Schmankerl serviert. 

Rudi Gall, Sophie Meinecke und co.

Ihr Gastgeber
Mit Herz sorgsam ausgesucht

Hier ist beste Unterhaltung garantiert: Ob die beiden beliebten Volksschauspieler Rudi Gall und Sophie Meinecke sich in einer Bayernkomödie die herrlichsten Schlagabtäusche zum Thema Bayern und Bayrisch liefern, an der Aufklärung eines "Knödelkomplotts" arbeiten oder gemeinsam die schönsten Schlager zum Besten geben. An den Valentinstagen dürfen sich Verliebte mit Peter Buchenau und Partnerin auf die Aufklärung des Mysteriums "Männerschnupfen" freuen.

  • Miomente-Inklusiv

    Bei unserem Krimidinner in München sind das 3-Gänge-Menü und der Spaß an einer unterhaltsamen Kriminalkomödie inklusive. Bitte beachten Sie, dass Getränke extra bezahlt werden müssen.

  • Miomente-Hinweis

    Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Spielstätten und Preise für unser Krimidinner in München.

  • Miomente-Geschenktipp

    Verschenken Sie unser Krimidinner in München an einen besonderen Menschen – oder gehen Sie einfach gemeinsam hin und erleben einen unvergesslichen Abend.

  • Miomente-Business

    Gern organisieren wir auch für geschlossene Gesellschaften ein Krimidinner in München. Sprechen Sie uns an!

78,00 €  89,00 €
zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
Sale
78,00 € zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
- 12% statt 89,00 €
Zur Buchung

mit flexiblem Termin

  • auch für andere Events einlösbar
  • 3 Jahre gültig
In den Warenkorb

mit verbindlichem Ticket

Info
 

Erlebnisbewertungen

Opadidi (23.04.2024)
Leichenschmaus
Die Vorstellung war einfach hervorragend.
Was die zwei auf die Beine gestellt haben. Einfach top
Mit so wenig Aufwand. Das Miteinbeziehen der Zuschauer in die Geschichte war einfach Spitze. Das Essen war top und die Bedienung zuvorkommend.
Tina (13.03.2024)
Ein tolles Erlebnis
Wir waren im alten wirt in Moosach und haben dort gut gegessen und sehr viel gelacht. Es gab ein drei gänge Menü und die Schauspieler waren super besonders der Rudi. Schön wars, wir kommen bald wieder. Habs schon weitererzählt.
IRSA (16.11.2023)
klamaukhaft-nett
- Das Essen war wirklich sehr gut, das Fleisch mager, aber nicht trocken, gute Dunkelbiersoße, auch der Kaiserschmarrn hat gut geschmeckt.
- Die Schauspieler waren beide sehr engagiert.
- Die Vorstellung hatte Witz, man konnte immer wieder schmunzeln, für unseren Geschmack war der Witz jedoch etwas klamaukhaft.
 

Schreiben Sie Ihre eigene Erlebnisbewertung

Wie hat Ihnen dieses Genuss-Event gefallen?

1 Stern: ungenügend 2 Sterne: mangelhaft 3 Sterne: akzeptabel 4 Sterne: gut 5 Sterne: hervorragend
 
  •    (Min. 200 Zeichen)
    0