089 - 215 52 20 40
Stadt wählen

Video: Strudelteig füllen und Apfelstrudel rollen

Das Geheimnis eines guten Apfelstrudels?

Der Teig muss so dünn sein, dass man die Zeitung durch lesen kann! Damit der Strudelteig nicht reißt, gibt man etwas Essig zum Teig, so bleibt er schön geschmeidig. Keine Sorge, das schmeckt man später nicht. Außerdem solltet ihr das Küchentuch, auf dem ihr ausrollt, vorher bügeln und dann sehr ausgiebig mit Mehl bestreuen. In unserem Video zeigen wir, wie ihr den Strudel dann füllt und aufrollt.

Hier geht es zum ganzen Rezept für Wiener Apfelstrudel nach Omas Art.

Menü