089 - 215 52 20 40
Stadt wählen

Wie filetiere ich Fisch?

Fisch filetieren und von Gräten, Flossen und Haut befreien!

Für Gerichte mit rohem Fisch wie Sushi oder Ceviche braucht ihr auf jeden Fall ganz frischen Fisch. Den solltet ihr am besten im Ganzen kaufen. Denn nur so erkennt ihr, ob Lachsforelle, Thunfisch oder Dorade auch wirklich fangfrisch sind. Merkmale für die Frische von Fisch, auf die ihr achten müsst, sind rote Kiemen, glänzende Augen und ein guter, frischer Fischgeruch. Jetzt muss der Fisch nur noch filetiert werden. Aber: Keine Scheu vor ganzen Fischen. Wenn ihr wisst, wie ihr das Messer ansetzt, wo das Filet sitzt und worauf ihr achten solltet, könnt ihr Dorade, Lachsforelle, Steinbeißer oder Scholle prima selbst filetieren. Wichtig ist dafür ein scharfes Küchenmesser, mit dem ihr direkt an der Gräte entlang schneiden könnt. Schaut euch einfach unsere Videos und Bilderstrecke dazu an und lernt von unseren Fischexperten Markus Kieslich und Valentin Vögele die richtigen Handgriffe zum Filetieren.

Dorade & Steinbutt filetieren
mit Koch Markus Kieslich

Lachsforelle filetieren
mit Koch Valentin Vögele

Schritt für Schritt Anleitung mit Bilderstrecke: Fisch filetieren

Spannende Kochkurse zum Fisch findest du bei Miomente | Entdeckermagazin

Wie du Fisch filetierst, perfekt brätst, richtig würzt und mit super Beilagen servierst, kannst du in unseren Fischkochkursen lernen. Aber falls unsere Videos dich in Sachen Fisch präparieren schon ausreichend abgeholt haben, findest du in unserem großen Kochkursangebot in ganz Deutschland und Wien jede Menge spannende, trendige Foodthemen. Lass dich von Pasta-Experten inspirieren, von Weinkennern bereichern, fuchse dich in asiatische Genussthemen ein oder werde in Streetfood-Kochkursen selbst zum kulinarischen Trendscout! Oder genieße einfach eine super Zeit mit anderen Genussmenschen und nehme jede Menge bereichernde Tipps und Tricks mit nach Hause. Es lohnt sich!

Menü