089 - 215 52 20 40
Stadt wählen

Rezept: Blumenkohl mit Tahini – Orient trifft Okzident

Cross-Over-Gemüseküche vom Feinsten. Unser schnelles Rezept ist genau das Richtige für herbstlich anmutende Spätsommerabende. Süßlicher Blumenkohl aus dem Ofen bekommt durch die wunderbar cremige Tahini oder Tahina eine leckere orientalische Note. Spätsommerkräuter wie Kerbel, Petersilie oder Estragon runden das Ganze prima ab. Ob ihr die intensive Sesampaste selber macht oder auf eine fertige zurückgreift, bleibt natürlich euch selber überlassen. Schnell auf dem Tisch ist unser gebackener Blumenkohl mit Sesam-Topping allemal.

Gebackener Blumenkohl mit Tahini

  1. 1 Blumenkohl ca. zwei Minuten in sprudelnd heißem Wasser kochen. Aus dem Topf nehmen und auf ein Backblech geben. Kohl in Viertel anschneiden (dabei aber nicht vollständig durchschneiden).
  2. Blumenkohl mit Salz, Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln. Bei 220° C 20 bis 30 Minuten backen. Kohl etwa nach der Hälfte der Zeit drehen.
  3. Braun gerösteten Blumenkohl auf einen großen Teller legen und mit Tahini und frischem Kerbel oder Petersilie servieren.
Schnelles Rezept: gebackener Blumenkohl mit Tahini - Entdeckermagazin - Miomente
Schnelles Rezept - Falaffel- orientalische Kochkurse - Entdeckermagazin - Miomente

Noch mehr Orient-Genuss gefällig? In unseren orientalischen Kochkursen zeigen wir euch lukullische Spezialitäten aus Arabien. Lernt, wie ihr Rosenwasser, Sternanis und Raz-el-Hanout richtig einsetzt und kombiniert Zutaten wie Datteln, Feigen, Minze oder Koriandergrün in süßen und herzhaften Gerichten. Wir machen hauchdünnen Baklavateig und zeigen, wie ihr orientalische Küchengeräte und Gartechniken einsetzen. Ein orientalischer Kochkurs nimmt euch mit in eine märchenhafte Geschmackswelt voll unbekannter Düfte und Aromen.

Menü