089 - 215 52 20 40
Stadt wählen

Das Auge isst mit: Veggie Flora – originelle Gemüse-Sträuße

Blumensträuße aus Gemüse

Sag es durch die Blume, nein halt: durchs Gemüse! Diese etwas anderen Sträuße sehen nicht nur wundschön und farbenfroh aus,  sondern sind auch noch essbar und richtig lecker! Statt Blumen werden jetzt Blumenkohl, Tomaten, Paprika, Auberginen, Knoblauch, Chilischoten, Kräuter oder Birnen wie Blumensträuße arrangiert. Mit dieser kreativen und innovativen Idee hat Olga Hartmann Veggie Flora im Jahr 2017 in München gegründet. Olga entwirft ständig neue Kompositionen und bindet die Sträuße selbst von Hand.

Und ihr? Verschenkt auf originelle Weise eine frische und gesunde Mahlzeit. Die Sträuße sind nämlich alle so zusammengestellt, dass die einzelnen Elemente beim Kochen harmonieren und ihr ganz simpel klassische Gerichte daraus zubereiten könnt. Wer nicht gerne improvisiert, kann aufatmen: Das passende Rezept bekommt ihr gleich mitgeliefert! Jeder Strauß wird aus frischen Zutaten am Tag der Lieferung liebevoll von Hand zusammengestellt. Wir haben das Ganze für euch ausprobiert und uns von Veggie Flora aus München zwei leckere Sträuße zukommen lassen. Die Auswahl im Online-Shop ist groß. Es gib zum Beispiel: den Pesto-Knaller, einen Bierstrauß, Borschtsch oder Pastasaucen und und und….. Wir haben uns überraschen lassen und zwei ganz unterschiedliche essbare Sträuße erhalten. Einen Fruchtigen und einen winterlich Herzhaften. Schaut, was wir daraus gezaubert haben!

Rezept für den Strauß “Fruchtiger Winter”: Energy-Smoothie

Der Strauß besteht aus folgenden Zutaten:
  • 3 Granny Smith Äpfel
  • 3 Kiwis
  • 2 Handvoll Physalis
  • Extra: Milch, Wasser, ein paar Goji-Beeren, eine Handvoll Mandeln, etwas Vanillezucker für die Süße
Zubereitung:
  1. Den Strauß entblättern und die Gemüsekomponenten herausnehmen.
  2. Nichtessbares, wie in unserem Fall die Baumwolle, entfernen.
  3. Die Zutaten sind schon vorgegewaschen, wir haben die Äpfel dennoch einmal kurz unters Wasser gehalten.
  4. Äpfel vom Kerngehäuse befreien und würfeln.
  5. Kiwis schälen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden.
  6. Das Obst mit den Physalis in einen Mixer geben.
  7. Mandeln, Gojibeeren, Milch, Vanillezucker und etwas Wasser dazugeben.
  8. Alles gut mixen und den Smoothie genießen!

Rezept für den Strauß “Weihnachtsbaum”

Der Strauß besteht aus folgenden Zutaten:
  • Romanesco
  • Tomaten
  • Zwiebeln
  • Knoblauch
  • Thymian
  • Blumenkohl
  • Kohlrabi
  • Extra: Eine Prise Zucker, Olivenöl, 1 Becher Sahne, Salz, Pfeffer
Zubereitung:
  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Tomaten würfeln.
  3. Romanesco, Kohlrabi und Blumenkohl in mundgerechte Stücke teilen.
  4. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knobauch darin dünsten.
  5. Tomaten hinzugeben und mitdünsten lassen. Etwas Zucker hinzugeben. Mit Sahne aufgießen.
  6. Soße köcheln lassen. Salzen und pfeffern. Thymianblättchen hinzugeben.
  7. Gemüse in Olivenöl bissfest dünsten, würzen und mit der Tomatensoße anrichten.
Ernährungs-Guide: die 14 gesündesten Gemüse der Welt - Mangold - Entdeckermagazin - Miomente

Mangold, rote Beete, Pastinaken und Tomaten, in denen das volle Aroma steckt: geht in unseren vegetarischen und veganen Kochkursen mit uns zurück zu den Wurzeln und entdeckt die Vielfalt der gesunden Gemüseküche. Salate, Hülsenfrüchte oder Pilze. Je nach Saison und Region verwandeln unsere Köche und Gastgeber das Beste aus der Natur in leckere Menüs. Vegetarisch, vegan oder teilzeitvegetarisch – erkundet mit uns die neue moderne Küche ganz ohne Fleisch!

Menü