089 - 215 52 20 40
Stadt wählen

Süßkartoffel aus dem Ofen mit Avocado!

Schnell, einfach und so gut!

Dieses recht simple Ofengericht ist schnell gemacht und schmeckt so gut. Süßkartoffeln sind im heißen Ofen schneller gar als Kartoffeln und haben die perfekte Form, um richtig lecker gefüllt zu werden. Unsere Kombination mit Avocado und Feta macht das Ganze auch noch herrlich cremig. Süßkartoffeln sind auch ernährungsphysiologisch eine sehr gute Wahl. Denn das orangefarbene Gemüse aus Südamerika steckt voller wertvoller Antioxidantien, Ballaststoffe und Kalium. Avocado legt nochmal mit Folsäure, Vitamin K, ungesättigten Fettsäuren, B-Vitaminen und Vitamin-C eine Schippe drauf. Lasst euch dieses Essen mit bestem Gewissen schmecken und nehmt ruhig noch einmal nach.

Rezept für die Süßkartoffel aus dem Ofen mit Avocado & Feta

Zutaten für 2 Portionen: 

  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln
  • 1 Avocado
  • 150 g Feta
  • 150 g Naturjoghurt
  • 1 Handvoll Sprossen
  • 3 – 4 Radieschen
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Limettensaft
  • 1 Lauchzwiebel
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Süßkartoffeln waschen, längs halbieren und mit der Schale nach unten auf ein Backblech mit Backpapier legen.
  2. Süßkartoffeln ca. 30 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200° C backen.
  3. Avocado schälen, fein würfeln und mit einer Gabel fein zerdrücken. Salzen und pfeffern.
  4. Feta würfeln.
  5. Lauchzwiebl in feine Ringe schneiden.
  6. Feta, Avocado, Joghurt und Lauchzwiebeln locker vermengen und würzen.
  7. Radieschen in dünne Scheiben hobeln.
  8. Öl und Limettensaft mit Honig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  9. Süßkartoffeln aus dem Ofen holen und die Avocado-Feta-Creme auf die Hälten verteilen, Sprossen, Radieschenscheiben und Dressing darübergeben und servieren.

No results found

Menü