089 - 215 52 20 40
Stadt wählen

Wie gelingt das perfekte Brot?

“Ein gutes Brot braucht Zeit!”

Du willst wissen, wie man einen Sauerteig ansetzt, was eine Teigmutter ist, wie die Kruste deines Brotes schön dick und knusprig wird, welche alternativen Mehlsorten du verwenden kannst oder warum Julian Kutos auf große Poren im Brot steht? Dann schau dir unsere kurzen, knackigen Videos an und erfahre, was zum Brotbacken dazugehört. Unser Partner und Koch Julian Kutos aus Wien hat das Brotbacken in Paris gelernt, an der École de Cuisine Alain Ducasse. Der Franzose gilt als einer der Besten, wenn es um die hohe Kunst der feinen französischen Patisserie geht. Damit erfüllte sich Julian einen lang gehegten Traum. Die Zeit prägt ihn sehr und noch heute liebt er den Duft und natürlich das Aroma von frischem Bauernbrot oder einem schönen Baguette. Lasst euch von ihm gute Tipps geben und versucht es doch auch mal selbst mit dem Brotbacken. Die wichtigste Zutat dafür ist Zeit, sagt Julian. Wenn du dir die nimmst, kann es nur gelingen!

Julian Kutos lernte in Paris | Entdeckermagazin Miomente
Julian Kutos macht Baguette | Entdeckermagazin Miomente

Was macht ein gutes Brot aus?

Wie gelingt das perfekte Brot?

Welches Mehl brauche ich für gutes Brot?

Welche alternativen Mehlsorten gibt es?

Was ist eine “Teigmutter”?

Wie setzt man einen Sauerteig an?

Julian Kutos und perfekte Baguettes | Entdeckermagazin Miomente

Setze auf das französisch-österreichische Know-how von Julian Kutos und lerne, wie du das perfekte Brot backst, welche Mehle du verwenden kannst, wie dein Brot gut aufgeht, eine tolle Kruste bekommt und wie du statt Sauerteig, auch mal mit einer Teigmutter arbeiten kannst. Industrielles Brot mit Zusätzen wird danach für dich der Vergangenheit angehören. Backe mit Julian in seiner schönen Kochschule in Wien fantastische Baguettes, Bauernbrote und vieles mehr!

Menü