089 - 215 52 20 40
Stadt wählen

Wie mache ich gebrannte Mandeln? Eine Schritt für Schritt-Anleitung

Allein der Duft von knusprig gebrannten Mandeln versetzt uns in Weihnachtsstimmung! Aber wie mache ich gebrannte Mandeln, die wie vom Weihnachtsmarkt schmecken? Mit unserer Schritt für Schritt-Anleitung ist das gar nicht schwierig. Wir zeigen euch, was ihr dazu  braucht und wie ihr die süßen leckeren Nüsse zuhause röstet und mit einer süßen Karamellhülle ummantelt.

Gebrannte Mandeln-Rezept (für 200 g) – Step by Step-Anleitung

  1. Ca. 100 ml Wasser, 120 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 1 TL Zimt in eine weite Pfanne geben.
  2. Alles ordentlich aufkochen lassen.
  3. 200 g ganze Mandeln mit Schale in die Wasser-Zucker-Mischung geben.
  4. Alles nochmals sprudelnd aufkochen lassen.
  5. Mandeln bei mäßiger bis starker Hitze 6 bis 8 Minuten kochen lassen, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist.
  6. Zwischendurch immer wieder gut mit einem Holzlöffel umrühren.
  7. Wenn die Flüssigkeit verdampft ist, kristallisiert der Zucker. Jetzt heißt es: beständig weiterrühren!
  8. Der karamellisierte Zucker schmilzt jetzt wieder und legt sich durch das Rühren als knuspriger Mantel um die Mandeln.
  9. Wenn alle Mandeln gut überzogen sind, gebt ihr sie auf Backpapier, trennt sie mit einer Gabel ein wenig voneinander und lasst sie trocknen und komplett auskühlen.
  10. Fertig! Nun könnt ihr eure gebrannten Mandeln in kleine Papiertüten oder Weckgläser füllen.
Wie mache ich gebrannte Mandeln wie vom Weihnachtsmarkt - Mandeln karamellisieren -
heart

Tipps zu gebrannten Mandeln

  • Für gebrannte Mandeln braucht ihr nur wenig Zutaten: Zucker, Wasser, Mandeln und sehr wichtig: Geduld. Die süßen Mandeln brauchen ca. 20 Minuten plus Abkühlzeit beziehungsweise Zeit zum Trocknen.
  • Wichtig ist, dass ihr immer gut rührt, um zu verhindern, dass Sirup und Kerne anbrennen.
  • Statt Zimt und Zucker könnt ihr auch prima Vanille, Kardamom, Salz, Kakao, Chiliflocken oder Kokosflocken zur Mischung geben.
  • Es eignen sich übrigens nicht nur Mandeln zum Rösten, sondern auch viele andere Nüsse. Ihr könnt auch Erdnüsse, Macadamia-Kerne, Haselnüsse, Cashew-Kerne, Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne verwenden.
  • Eure selbst gebrannten Mandeln könnt ihr nicht nur pur knabbern, sondern sie sind auch eine tolle Zutat für Kuchen und Desserts. Bestreut euren Gugelhupf damit, gebt sie unter selbst gemachtes Eis oder toppt heiße Waffeln und Sahne mit den karamellisierten Kernen.
Wie mache ich gebrannte Mandeln wie vom Weihnachtsmarkt - Mandeln karamellisieren -
heart
Wie mache ich gebrannte Mandeln - Entdeckermagazin Miomente - Backkurse

Ihr habt Lust, süße Pralinen, kleine Geschenke aus der Küche, originelle Kekse, mehrstöckige und professionell verkleidete Torten, fluffige Cremes, unvergessene Desserts und hübsche Cake-Pops selbst zu machen? Dann klickt euch durch unsere Backkurse und werdet mit Miomente zu unschlagbaren Zuckerbäckern!

Menü