KUNDENSERVICE:  089 - 215 52 20 40
DE
AT
kulinarische Stadtführung Mainz – Kürbiscremsuppe
kulinarische Stadtführung Mainz – Fleisch mit Kartoffeln
kulinarische Stadtführung Mainz – Wein verkosten
kulinarische Stadtführung Mainz – Schinken-Variation
kulinarische Stadtführung Mainz – Mainzer Altstadt
kulinarische Stadtführung Mainz – Fischfilet
kulinarische Stadtführung Mainz – Bauernbrot
kulinarische Stadtführung Mainz – Sektempfang
kulinarische Stadtführung Mainz – Mascarpone mit Beeren
kulinarische Stadtführung Mainz – Stadtführung

Mainz, wie es schlemmt und lebt
Entdecken Sie Mainz bei unserer kulinarischen Stadtführung

Claudia Strehl
Gastgeber

Mainz Nah und Fern | Schlemmertour
Location

Vom römischen Legionslager Mogontiacum zur Stätte von Barabrossas Pfingstfest, von der Wiege des Buchdrucks durch den Mainzer Bürger Johannes Gutenberg zur florierenden Barockstadt - in Mainz gibt es eine Menge Geschichte zu entdecken. Und die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz wäre nicht sie selbst, wenn nicht der Genuss groß geschrieben würde. Mit unserer kulinarischen Stadtführung in Mainz tauchen sie gleich doppelt in die Meenzer Kultur ein und erkunden sowohl die Geschichte als auch die Perlen der hiesigen Gastronomie - ein Schmaus für Geist und Gaumen!

kulinarische Stadtführung Mainz

Mainz Nah und Fern | Schlemmertour
ca. 03:30 Stunden
4-30 Genussentdecker

Verfügbare Termine

Unsere Termingarantie: Wir sorgen gerade für neue Termine für dieses Event - sie sind in Kürze hier buchbar. Mit einem Gutschein können sie später aus allen Terminen flexibel auswählen.

Kulinarische Stadtführung in Mainz

  • Sie treffen sich mit Ihrer kulinarischen Mainzexpertin am Marktportal des Mainzer Domes.
  • Neben köstlichen Schlemmereien erwartet Sie eine Führung zu den historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt und viele spannende und amüsante Geschichten zur Geschichte
  • Ein Gläschen Sekt zum Auftakt versüßt Ihnen den Schmaus für die Ohren unterwegs. 
  • Und mit einem guten Einkehrschwung geht es zur Vorspeise
  • Auf der Speisekarte steht 
    • Hokkaido-Kürbissuppe mit Curry und Kokosmilch 
    • oder Feldsalat an Entenbrust mit Kürbis-Vinaigrette, Apfel und Walnuss. 
  • Nach etwa einer Dreiviertelstunde geht es weiter auf Erkundungstour in die Stadt. 
  • Die nächste Station ist ein zünftiges Weinhaus, in dem der Hauptgang auf Sie wartet. 
  • Hier können Sie zwischen folgenden Speisen wählen: 
    • Schwenksteak vom Schweinenackenstück dazu Zwiwwele und Bratkartoffeln
    • oder vegetarisch Französischer Schafskäse auf Tomaten und Oliven, gebacken mit Olivenöl und frischen Zwiebeln, dazu Bauernbrot 
    • oder ein Grosser Salatteller mit französischem Schafskäse mit Bauernbrot 
  • Gut gestärkt schlendern Sie etwa eine Stunde später weiter durch die Stadt. 
  • Nun fehlt nur noch ein himmlischer Nachtisch, den Sie in einem Weinhaus in zentraler Lage einnehmen. 
  • Wählen Sie zwischen 
    • Mascarponecreme mit marinierten Erdbeeren und Heidelbeer-Sahne-Eis 
    • und Crème brulée mit Bourbonvanille und Vanille-Eis. 
  • Statt der Nachspeise können Sie auch eine Verkostung von fünf Weinen mit einer Mainzer Brezel wählen für 10 Euro extra. 
  • Bitte haben Sie Verständnis, dass es aus organisatorischen Gründen zu Veränderungen in der Speisenfolge kommen kann. Zudem sind alle Getränke, die während der Tour verkostet werden, gesondert zu zahlen.
kulinarische Stadtführung Mainz – Stadtführung

Wein, Kaffee und Schinken

Kulinarisch steht Mainz nicht nur für köstliche Weine, gerne als Schoppen in der Mainzer Stange serviert, und die dazugehörigen Spezialitäten wie der Jambon de Mayence, der original Mainzer Schinken. Auch die Kaffeehauskultur der Stadt ist über die Grenzen bekannt und bietet eine perfekte Mischung für unsere kulinarische Stadtführung durch Mainz. Doch noch einmal ganz von vorne.

Geografisch ist natürlich klar, dass Mainz dem Rebensaft nicht nur nahe liegt, sondern in der Stadt auch mit dem einen oder anderen Weinhaus frönt. Verschiedene typische Speisen wie etwa der Handkäse oder die Salz- und Kümmelstangen und die Mainzer Brezel gehören zu einem guten Schoppen dazu wie selbstredend auch der Zwiebelkuchen. Weck, Worscht un Woi ist der Klassiker.

Wer eher mit süßen Leckereien zu verwöhnen ist, der findet eine Reihe von Anlaufstellen durch die florierende Kaffeehauskultur. Eines der ersten Kaffeehäuser der Stadt und auch Deutschlands wurde 1792 direkt am Dom eröffnet, als Franz-Anton Aliski die Konzession erhielt, Kaffee auszuschenken sowie handwerklich gefertigte Torten und Kuchen, Petit Fours und Pralinen nach dem Wiener Vorbild anzubieten. Bis heute können Sie in der Stadt dieser Tradition nachspüren.

Der Jambon de Mayence wurde tatsächlich erst 2007 wieder entdeckt, nachdem er vom 16. bis ins 20. Jahrhundert hinein ein Exportschlager war. Die Berühmtheit ging sogar so weit, dass es ein französisches Kinderlied mit der Wurst gibt. Doch noch im Jahr 2005 galt das Rezept als verschollen. Inzwischen wird der Jambon de Mayence von einer Metzgerei wieder hergestellt. Besonders für den Mainzer Schinken ist, dass er mit Wein und Wacholderbeeren gewürzt wird. Neben diesen Gaumenfreuden gibt es in Mainz noch eine ganze Menge mehr zu entdecken. Bei unserer kulinarischen Stadtführung in Mainz gehen Sie auf einen Kurztrip zum Genuss.

Mainz Nah und Fern | Schlemmertour

Marktportal des Mainzer Doms (Dominformation)
55116 Mainz

In Google Maps öffnen
Mainz Nah und Fern | Schlemmertour

Mainz Nah und Fern | Schlemmertour
Mainz

Die Location
Mit Verstand von uns geprüft

Beginnend am Marktportal des Mainzer Doms führt Sie unsere Stadtführerin durch die Hot-Spots und Geheimtipps der Mainzer Genusswelt. Durch verschiedenste Läden, Restaurant und Vinotheken verkosten Sie hochwertige Köstlichkeiten und entdecken immer wieder neuen Weingenuss.

Claudia Strehl

Ihr Gastgeber
Mit Herz sorgsam ausgesucht

Ihre Stadtführerin und Weinexpertin kennt Mainz wie ihre Westentasche und ist zertifizierte Kirchenführerin und Kultur-und Weinbotschafterin Rheinhessen. Lassen Sie sich die geheimen Ecken und Kleinode zeigen und genießen Sie die besten Weine der Region!

  • Miomente-Inklusiv

    Bei unserer kulinarischen Stadtführung in Mainz sind die Führung, ein Gläschen Sekt zur Begrüßung sowie ein Drei-Gänge-Menü an drei Locations im Preis inbegriffen. Die Getränke sind gesondert zu zahlen. Wer die Führung mit einer Weinprobe kombinieren möchte, kann dies anstelle des Nachtischs für 10 Euro extra dazu buchen.

  • Miomente-Hinweis

    Aus organisatorischen Gründen kann es sein, dass andere köstliche Speisen auf Sie warten. Der Start- und Endpunkt unserer kulinarischen Stadtführung liegt zentral in der Mainzer Altstadt und ist gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. So fährt der Bus Nr. 28 zum Beispiel zur nahegelegenen Station Höfchen/Listmann.

  • Miomente-Geschenktipp

    Unsere kulinarische Stadtführung durch Mainz ist eine gelungene Überraschung für Mainz-Genießer, egal ob neu in der Stadt oder Alt-Mainzer.

  • Miomente-Business

    Gehen Sie gemeinsam mit Ihren Kollegen auf Entdeckungstour in Mainz mit unserer kulinarischen Stadtführung.

89,00 € zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
Jetzt buchen

mit flexiblem Termin

  • auch für andere Events einlösbar
  • 3 Jahre gültig
  • sofort selbst ausdrucken
In den Warenkorb
Hilfe
 
 

Schreiben Sie Ihre eigene Erlebnisbewertung

Wie hat Ihnen dieses Genuss-Event gefallen?

1 Stern: ungenügend 2 Sterne: mangelhaft 3 Sterne: akzeptabel 4 Sterne: gut 5 Sterne: hervorragend
 
  •    (Min. 200 Zeichen)
    0