Calendar Icon Gutschein 3 Jahre gültig
Euro Icon Kostenlos umtauschbar
Printer Icon Sofort selbst ausdrucken
GiftBox Icon Wunderschöne Geschenkbox
089 - 21 55 22 040
Stadt wählen

Was ist Piment d’Espelette?

Der feurige Schatz der Basken

Wenn dir zum Stichwort „Baskenland“ nur die Baskenmütze einfällt, wird es Zeit für ein bisschen Landeskunde. Und zwar unsere liebste Art: die kulinarische!

Aus dem französischen Baskenland kommt ein wertvolles, sehr aromatisches und noch immer nicht allzu bekanntes Gewürz, dem wir mal ein wenig nachgehen wollen: die exklusive Chilisorte Piment d’Espelette.

Girlanden von Piment d'Espelette
Häufiger Anblick in Espelette: Chili-Schnüre
Chilischoten trocknen im Wind
Baskischer Chili fertig gemahlen
Scharfe Krönung für zahlreiche Gerichte
Piment d'Espelette AOP wird in Frankreich verarbeitet und abgefüllt

Woher kommt Piment d’Espelette?

Chilis aus Frankreich? Ja, tatsächlich! Das französische Wort „piment“ entspricht dem spanischen „pimiento“ und bedeutet Pfeffer – bezeichnet aber auch das, was wir als Paprika- oder Chilischoten kennen. Und Espelette ist ein hübsches Örtchen im französischen Baskenland, in den letzten Ausläufern der Pyrenäen. Auf den lehmigen Böden rund um das Dorf wird seit Jahrhunderten der echte Piment d’Espelette angebaut und vor Ort weiterverarbeitet.

Die mittelgroße, dunkelrote Chilischote heißt mit wissenschaftlichem Namen Capsicum annum L. var. Gorria. Und wie ihre ganze scharfe Verwandtschaft – von Chipotle bis Habanero – kommt sie ursprünglich aus Mittelamerika. Ein Seefahrer der Kolumbus-Zeit brachte die ersten Pflanzen ins Baskenland. Seit der Mitte des 17. Jahrhunderts werden sie dort kultiviert. Traditionell ziehen die einheimischen Chilibauern die scharfen Schoten auf Schnüre, hängen sie an den Wänden ihrer Häuser auf und lassen sie vom Wind trocknen. Aber erst seit einigen Jahren fotografieren auch Touristen aus aller Welt die leuchtend roten Chili-Girlanden. So ist das kleine baskische Dorf – na ja, fast – berühmt geworden.

Der Name und die Kennzeichnung AOP (Appellation d’Origine Protegée) sind streng geschützt. Piment d’Espelette wird ausschließlich in Frankreich abgefüllt, und zwar in Behälter aus Glas. Man kann ihn auch in Österreich in eine Kunststoffdose füllen. Technisch möglich, aber bei den Franzosen nicht gern gesehen. Deshalb darf er dann nur noch „Baskischer Chili“ oder „Espelette-Pfeffer“ heißen.

Piment d’Espelette ist ein echter Aufsteiger unter den Gewürzen. Vor wenigen Jahren noch ein echter Geheimtipp und schwer zu bekommen, ist er heute bei den Gourmets aller Lande beliebt.

Piment d'Espelette
Marktstand in Espelette mit Chili-Schnüren
Piment d'Espelette wird auf Schnüre gezogen, luftgetrocknet und auf dem Markt verkauft

Warum solltest du mit Piment d’Espelette würzen?

Weil diese Chilisorte ein ganz besonderes, komplexes Aroma hat und sich nicht so einfach durch andere Gewürze ersetzen lässt. Sie bringt ein fruchtiges Aroma und eine ungewöhnliche rauchige Geschmacksnote mit. Unbedingt ausprobieren!

Piment d’Espelette besitzt eine angenehme Schärfe, ist aber milder als viele andere Chilisorten (zwischen 1500 und 2500 Scoville). Das macht ihn sehr vielfältig einsetzbar: Piment d’Espelette pimpt praktisch jedes Gericht auf, dem du ein bisschen Schärfe verleihen möchtest, ob warm oder kalt. Du kannst ihn beim Kochen in die Tomatensauce geben oder erst beim Anrichten über Nudeln, Käse und Salat streuen.

Scharf ist übrigens gesund: Capsaicin – das ist die Substanz, die Chilis scharf macht – belebt den Stoffwechsel und die Verdauung und sorgt sogar für ein besseres Sättigungsgefühl. Zusätzlich ist Piment d’Espelette reich an Vitamin A, C, E und K. Wie alle Chilisorten wirkt er antibakteriell und wurde deshalb früher auch verwendet, um Fleisch und Fisch länger haltbar zu machen.

Also, wir merken uns für heute: Baskenmütze UND Piment d’Espelette. Alles klar? Dann schon mal guten Appetit!

Piment d'Espelette getrocknete Schoten
Fruchtiges Aroma, rauchige Noten, milde Schärfe
Vor dem Mahlen wird Piment d'Espelette traditionell vom Wind getrocknet

Menü
Miomente GmbH hat 4,08 von 5 Sternen 494 Bewertungen auf ProvenExpert.com