089 - 215 52 20 40
Stadt wählen

Kochbuch Japaneasy von Tim Anderson: So einfach ist die japanische Küche

Auch du kannst japanisch kochen!

Hochgelobt und weltweit geschätzt: die japanische Küche! Meisterhafte Zubereitungstechniken und eine so herausragende Qualität flößen vielen, selbst Profi-Köchen, Respekt ein. Ein sehr gutes Image, das sich hartnäckig hält. Kochbuchautor Tim Anderson räumt mit Klischees auf und bricht mit dieser Ehrfurchtshaltung. Seine Message an uns alle: Japanisch kochen ist einfach und jeder, der ein Rezept lesen kann, kann viele Gerichte easy peasy nachkochen. Dabei will er der japanischen High-End-Küche nicht an den Kragen. Anspruchsvolle Techniken erfordern jahrelange Übung. Vieles, was in Japan gekocht, serviert und gegessen wird, fällt aber gar nicht in diese Kategorie. Deshalb stellt der Meister aus England nachvollziehbare, authentische japanische Gerichte vor, die wir alle zuhause zubereiten und in vollen Zügen genießen können. Und sie sehen auf den Food-Fotos im Kochbuch wirklich verdammt gut aus! Wer Freude an schnellen und vor allem leckeren japanischen Gerichten hat, wird begeistert sein. Wer einen 20-Stunden-Lieblings-Ramen aus Schweineknochen ausprobieren will, wird hier allerdings nicht fündig. Außerdem gibt es viele spannende Insider-Tipps: Schon mal was von yoshoku gehört? Das ist eine japanische Kochdisziplin, die übersetzt tatsächlich Westessen heißt und von Aromen und Esskulturen Gebrauch macht, die nicht japanisch sind. Lustigerweise würde in der westlichen Welt allerdings niemand darauf kommen, dass diese Gerichte aus unserem Kulturkreis stammen, schreibt Tim Anderson. Weil sie einfach so unverwechselbar japanisch schmecken. So ist es auch bei dem japanischen Reisauflauf mit Mittelmeerfrüchten von Seite 142. Ein Schweizer Koch erfand ihn 1992 in Yokohama. Reis und Miso hauchen dem Gratin eine feine japanische Note ein. Das Bild unten zeigt euch, wie er aussieht und nebenstehendes Rezept weist euch, Schritt für Schritt den Kochweg!
Tofu-Rezept aus dem Kochbuch Japaneasy – Entdeckermagazin - Miomente
TV-Koch und Kochbuchautor vom Kochbuch Japaneasy - Entdeckermagazin - Miomente

Tim Anderson

Gewinner der BBC-Serie Master-Chef

Koch und Miteigentümer des japanischen Restaurants Nanban in London hat schon seit Teenager-Zeiten eine riesengroße Leidenschaft für die japanische Küche. Durch seine Zeit in Los Angeles und Fukuoka entwickelte sie sich zu einer Obsession, die er in den beiden Kochbüchern “Japaneasy” und “Japanese Soul Food” auslebt. Der britische Koch TV-Koch war übrigens auch derjenige, der den Händen der ersten Roboterküche von Moley Robotics das Kochen beibrachte. Anderson bereitete dabei einige Gerichte zu, war dabei mit Bewegungssensoren ausgestattet und ist gefilmt worden.

Wir werfen mit euch einen Blick ins Buch

Rezept aus dem Kochuch Japaneasy: Japanischer Reisauflauf mit Meeresfrüchten - Entdeckermagazin - Miomente

Rezept: Japanischer Reisauflauf mit Mittelmeeresfrüchten

So geht’s: 45 g Butter in einem Topf zerlassen und 1 fein gewürfelte Zwiebel glasig anschwitzen. 1 fein gehackte Knoblauchzehe dazugeben und mitdünsten. 4 1/2 EL Mehl darin anschwitzen, langsam und unter ständigem Rühren 480 ml Milch dazugießen. 100 ml Sahne, 3 EL Weißwein und 50 g Misopaste dazugeben. Mit 1 Prise geriebener Muskatnuss und Pfeffer würzen. Alles sorgfältig rühren, damit sich alle Komponenten gut verbinden und sich die Misopaste auflöst. Zum Kochen bringen, 100 g weißes und braunes Taschenkrebsfleisch, 200 g Riesengarnelen und 200 g Jakobsmuscheln hineingeben und ca. 5 Minuten garen. Vom Herd nehmen und 1 Bund gehackten Schnittlauch einrühren. 50 g geriebenen Cheddar und 50 g geriebenen Emmentaler mit ca. 50 g Panko vermengen. Eine Auflaufform fetten, 4 Portionen gegarten Reis einfüllen, Meeresfrüchte mit ihrer Sauce daraufgeben. Mit der Käse-Panko-Mischung bei mittlerer Hitze im Backofen goldbraun überbacken.
 Japaneasy | DK Verlag | 221 Seiten | gebunden | 19,95 €
Kochbuch Japaneasy - Asiatische Kochkurse bei Miomente - Entdeckermagazin

Asiatische Kochkurse

Nicht nur Japan. Ganz Asien ist ein Kontinent, der Entdecker schon lange fasziniert. Die schwimmenden Märkte des Mekong Deltas, Bazare mit farbenprächtigen Gewürzsäcken und eine spannende Esskultur beeindrucken und fesseln uns. Kommt mit uns auf Genussexpedition und lernt in unseren kulinarischen Events Thailand, China, Indien, Japan und Vietnam näher kennen!

Menü