089 - 215 52 20 40
Stadt wählen

Rezept für geeiste Gurkensuppe mit Gartenkräutern

Eine erfrischende Vorspeise für heiße Tage

Diese sommerliche Vorspeise ist die perfekte Eröffnung für jedes Menü an heißen Sommertagen. Die Minze sorgt dabei für kühlende Erfrischung, die Gurke für genügend Flüssigkeit und Chili, Kerbel, Dill verleihen der Suppe den richtigen Pepp. Die Suppe ist vegetarisch – sofern man die Garnierung mit Garnelen oder Speck weglässt. Und bei der Zubereitung kommt ihr auch nicht ins Schwitzen, denn der Herd bleibt kalt. Alles, was ihr braucht, ist ein Mixer, der auch Eiswürfel zerkleinert. Zur Not könnt ihr crushed Eis kaufen und die Suppe auch mit einem Pürierstab herstellen.

Unser Rezept für geeiste Gurkensuppe

Zutaten für die Gurkensuppe:

(Für 4 Personen als Vorspeise)

  • 2 Gurken
  • 1 Bund frischer Dill
  • 1/2 Bund Kerbel
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 300g griechischer Joghurt (10% Fett)
  • 100g Eiswürfel (ca. 4-5 Stück)
  • Schale einer Bio-Limette
  • Saft einer Bio-Limette
  • 1 TL Honig
  • Meersalz
  • 1 fein gehackte grüne Chili
  • ein paar Minzblätter (ca. 8)
Rezept geeiste Gurkensuppe mit Minze, Dill und Kerbel
heart

Zubereitung:

  1. Gurken schälen und mit einem Löffel das Kerngehäuse entfernen. Bei Biogurken kann man bei einer Gurke die Schale dran lassen, dann wird die Suppe noch intensiver. In grobe Stücke schneiden.
  2. Gurkenstücke, griechischen Joghurt, Minzblätter, Dill, Kerbel, Basilikum, Chili und Eiswürfel in einen leistungsstarken Mixer geben und fein pürieren.
  3. Mit der abgerieben Schale einer halben Limette, dem Limettensaft, Olivenöl, Honig und Salz nochmal mixen und fein abschmecken.

Ihr könnt die Suppe mit gegrillten Garnelen, Flusskrebschwänzen, angerösteten Knoblauch-Croutons oder knusprig gebratenem Räucherschinken veredeln.

Step by Step Anleitung geeiste Gurkensuppe
heart

Menü