089 - 215 52 20 40
Stadt wählen

Rezeptvideo: Erdbeer-Spargel-Salat mit Vanille-Vinaigrette

Spargel + Erdbeere = Sommer auf dem Balkon

Spargel ist vielseitiger als unsere Küche es ihm lange Zeit zugetraut hat. Zum Glück sind die Zeiten vorbei, in denen wir das Edelgemüse hauptsächlich weich gekocht, mit Hollandaise, Schinken und Kartoffeln serviert haben. Aber wusstest du schon, dass weißer Spargel auch roh hervorragend schmeckt? Und nein, er ist ungekocht nicht giftig. Diese Behauptung ist ein Mythos. Markus Kieslich hat ein tolles Rezept entwickelt und schneidet die Stangen dazu einfach roh in kleine Scheiben und mariniert sie in einer Vinaigrette. So schmeckt Spargel auch ganz klasse, hat aber ein vollkommen anderes Aroma. Das typische Spargelaroma entsteht nämlich erst beim Kochen. Die Kombination von weißem Spargel und Erdbeeren sieht nicht nur klasse aus, sondern es ist einfach wahre Liebe – laut Food Pairing eine echte Bank. Dieser Salat schmeckt einfach genauso, wie man sich den Frühsommer vorstellt – an lauen Abenden auf dem Balkon! Schaut euch unser Rezeptvideo an und legt los.

Spannende Kochkurse bei Miomente-Partner Markus Kieslich – Entdeckermagazin

Rezept für Spargel-Erdbeer-Salat

Zutaten (ca. 4 Portionen): 12 Stangen Spargel, 200 g Erdbeeren, 3 EL Erdbeeressig, 1 Vanilleschote, 2 EL Olivenöl, 1 TL Honig, Pfeffer, Chili-Jalapeno-Salz mit Vanille

Zubereitung Pesto

  1. Spargel schälen und in feine Scheiben schneiden.
  2. Für die Vinaigrette Essig, Mark der Vanilleschote, Olivenöl, Honig, Pfeffer und Gewürzsalz verrühren.
  3. Spargel in der Vinaigrette marinieren.
  4. Erdbeeren in kleine Stücke schneiden .
  5. Erdbeeren zum Spargel geben. Kurz marinieren und anrichten.
  6. Fertig!
Koch Markus Kieslich – Kochkurse in Wolfratshausen, München | Miomente Entdeckermagazin

Ein Profikoch, der genau weiß, wie er mit Lebensmitteln umgeht, bei dem jeder Handgriff sitzt, der die Basis kennt und euch darüber hinaus ein paar gute Kniffs und Tricks beibringt, mit denen ihr im Handumdrehen aus einer soliden Zutat etwas besonderes macht. Markus Kieslich zeigt euch, wie ihr mit der richtigen Verwendung verschiedener Gewürze, einer ungewöhnlichen Kombination und der korrekten Technik, Gerichte zum Reinsetzen hinlegt. Ohne unnötigen Schnickschnack, aber mit einem feinen Gespür für guten Geschmack, moderne, leichte Küche und dem gewissen Etwas entwickelt Markus Rezepte mit euch, die ihr auch zuhause super nachkochen könnt.

Rezept für Obadzn mit Birne, Obstler und Breznchips von Koch Markus Kieslich - Kochkurse in Wolfratshausen, München | Miomente Entdeckermagazin

Markus Kieslich hat mit diesem wundervollen und so feinen Sommersalat euren Geschmacksnerv voll getroffen? Dann freut euch auf jede Menge Nachschub. Der Fischexperte und Gewürz-Guru hat nämlich noch jede Menge leckere Sachen oder tolle Kochtechniken auf Lager. Wer zu diesem süß-aromatischen Spargel-Erdbeer-Salat noch etwas Herzhaftes braucht, sollte den Obazda mit Obstler, Birne und Brezn-Chips von Markus probieren. Eine echt feine und trotzdem kraftvolle Variante der bayerischen Käsecreme, die ganz schnell gemacht ist. Dazu ein paar knusprige Brezn-Chips aus der Pfanne und der Abend ist gerettet. Garantiert!

Menü