089 - 215 52 20 40
Stadt wählen

Wie mache ich Apfelkuchen mit Karamellsoße? Eine Step by Step-Anleitung

Apfelkuchen mit Karamellsoße-Rezept

Hier verraten wir, wie du mit einem leckeren Apfelkuchen und cremiger Karamellsoße winterliche Genussmomente zauberst. Dazu brauchst du gar nicht viele Zutaten und nicht einmal viel Zeit. Dieser Apfelkuchen schmeckt leicht warm am besten. Weil dann die Karamellsoße richtig schön mit dem Kuchen verschmilzt. Folge einfach Schritt für Schritt unserer Backanleitung und entdecke einen neuen Lieblingskuchen. Die Karamellsoße wird separat zum Apfelkuchen serviert und kann nach Lust und Laune auf dem Teller über den Kuchen gegossen werden. Mach dich am besten gleich ans Werk und leg los! 

Apfelkuchen mit Karamellsoße-Rezept – Schritt für Schritt-Anleitung

  1. 400 g Äpfel schälen und vom Kerngehäuse befreien. Äpfel in Ringe oder feine Viertel schneiden und mit ein wenig Zitronensaft beträufeln.
  2. 150 g Butter mit 150 g Zucker, dem Mark einer Vanilleschote und 1 Prise Salz cremig rühren.
  3. 3 Eier aufschlagen und nacheinander unterrühren.
  4. 175 g Mehl und 1TL Backpulver vermischen, sieben.
  5. Mehl und Backpulver mit 5 EL Milch verrühren.
  6. Mehl-Milch-Mix unter den restlichen Teig mischen und alles gut verrühren.
  7. Den Kuchenteig in eine gefettete Springform geben.
  8. 125 g Crème frâiche, 2 Eier, 50 g Zucker, und das Mark einer Vanilleschote verrühren.
  9. Crème auf den Teig gießen. Die Apfelringe oder feine Viertel auf den Teig legen.
  10. Im vorgeheizten Backofen bei 150° C ca. 1 Stunde backen. Danach auskühlen lassen.
  11. Wenn du möchtest, kannst du den fertigen Kuchen mit Thymianzweigen garnieren.
Apfelkuchen mit Karamellsoße und Thymian-Rezept - Entdeckermagazin - Miomente

Karamellsoße – So geht es:

  1. 200 g Zucker in einen Topf geben und auf mittlerer Hitze schmelzen lassen. Dabei nur wenn nötig gelegentlich mit einem Schneebesen umrühren.
  2. Vorsicht: Sobald keine Klumpen mehr da sind, musst du nicht mehr rühren, sondern nur noch ab und zu den Topf schwenken, bis der Zucker goldbraun ist. Warte damit nicht zu lange, da sonst die Soße zu bitter wird.
  3. 85 g Butter hinzugeben und unterrühren, bis eine homogene Flüssigkeit entstanden ist.
  4.  Topf vom Herd nehmen und unter Rühren 120 g Sahne dazugeben.
  5. Karamellsoße ca. 15 Minuten abkühlen lassen und in Gläser füllen.
  6. Im Kühlschrank ist die Karamellsoße bis zu 2 Wochen haltbar. 
Apfelkuchen mit Karamellsoße und Thymian-Rezept - Entdeckermagazin - Miomente
Unsere Backkurse Miomente- Entdeckermagazin - Miomente

Backe, backe Kuchen – der Backkurs hat gerufen! Kommt und verbessert eure Backfertigkeiten, lasst euch von Experten handwerkliche Back-Basics verraten und mit neuen, zuckrigen Ideen versorgen. Wer das süße Leben in vollen Zügen genießen möchte, der ist bei unseren Cupcake-, Cake-Pops-, Tortendekorations- oder Keks-Design-Kursen richtig aufgehoben!

Menü