089 - 215 52 20 40
Stadt wählen

Wie mache ich Gemüsechips? Eine Schritt für Schritt-Anleitung

Knabbern mit gutem Gewissen! Hast du Lust auf super leckere und sogar gesunde Chips für die nächste Movie Night? Wir zeigen dir, wie du schnell und richtig einfach selbst Gemüsechips machen kannst. Rote Bete, Karotten oder Kohlrabi hobeln, mit ein bisschen Olivenöl, Salz, Pfeffer und Chili würzen und schonend schön knusprig im Ofen zubereiten. Tipp: unbedingt nachmachen und zum nächsten Film servieren!

Gemüsechips – Schritt für Schritt-Anleitung

Ihr habt Lust auf eine Alternative zu klassischen Kartoffelchips? Dann lässt euch gerne von unserem Rezept inspirieren. Wir haben uns für Süßkartoffeln, rote Beete und Karotten entschieden, es können aber auch Pastinaken, Petersilienwurzel oder andere Gemüsesorten verwendet werden.

Zutaten für Gemüsechips:

  • 2x Süßkartoffeln
  • 2x Rote Beete
  • 3x Karotten
  • Feine Chiliflocken
  • Grobes Meeressalz
  • Bunte Pfefferkörner
  • Olivenöl

Utensilien:

  • Mörser
  • Gemüsehobel

Zubereitung:

  1. Gemüse putzen und schälen. Am Besten klappt das mit einem Gemüsehobel. Aber Vorsicht: die Schale der Rote Bete kann sehr robust sein.
  2. Die einzelnen Gemüsesorten fein schneiden oder hobeln. Karotten mit einem Gemüsehobel in feine Streifen hobeln. So werden sie besonders zart und knusprig.
  3. Süßkartoffeln und Rote Bete in Stücke und dünne Scheiben schneiden. Je dünner die Scheibe, desto knuspriger wird der Chip.
  4. Ofen auf 140° C (Heißluft) vorheizen.
  5. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und ein wenig Olivenöl darauf träufeln.
  6. Das Gemüse auf dem Blech verteilen.
  7. Noch etwas Olivenöl über das Gemüse geben.
  8. Gewürz für die Chips: eine halbe Hand voll grobes Meersalz, ein paar bunte Pfefferkörner und einen halben Teelöffel feine Chiliflocken im Mörser zerstoßen. Wenn alles fein genug ist, auf das Gemüse streuen. Danach mit der Hand das Gemüse im Gewürz-Öl wälzen.
  9. Im Ofen ca. 2 Stunden bei 140° C Umluft backen. Nach 2 Stunden auf 160° C Ober- & Unterhitze umschalten und 1 weitere Stunde backen.
  10. Wichtig: Behalte den Ofen immer im Auge und zwischendurch immer mal wieder öffnen, damit überschüssiger Wasserdampf entweicht. Und Achtung: Zu feine Scheiben können schnell verbrennen.
  11. Nach ca. 3 Stunden die Chips aus dem Ofen nehmen, auf einen Teller oder in eine Schüssel geben und mit grobem Meersalz bestreut servieren.
  12. Fertig!
Italienische Kochkurse in der Kochschule "Vesbar" in München – Kochen zwischen Vespas und Werkzeugen | Miomente Entdeckermagazin

In unseren Anfängerkochkursen lernst du echte Koch-Basics kennen und wirst auf unterhaltsame Weise deine ersten Schritte am Herd machen. Wer schon lange kocht und sein Wissen aufstocken will, spezielle Kochtechniken und authentische Länderküchen kennenlernen will, der findet bei uns sicherlich auch den passenden Kochkurs. Wir haben ein bunt gemischtes und mit Sinn und Verstand ausgewähltes Kurs-Portfolio für euch zusammengestellt. Klickt euch durch unsere Events!

Menü