089 - 215 52 20 40
Stadt wählen

Katharina Küllmer: “Aromenfeuerwerk” – Kochbuch-Rezension

Entzückende Gerichte mit Gewürzen, Kräutern und Früchten von Food-Fachfrau Katharina Küllmer

Food-Fotografin und Rezeptentwicklerin Katharina Küllmer hat mit ihrem neuen Kochbuch “Aromenfeuerwerk” (EMF) bei uns tatsächlich ein solches gezündet. Wir feiern diese unglaublichen Food-Farbeffekte, mutigen Kombinationen, hervorragend ausbalancierten, aber niemals eintönigen Aromenspiele und das verblüffend perfektionierte Foto-Styling. Ihre Bilder versprechen, ihre Rezepte verlocken und ihre Gerichte lösen am Ende all das Vermutete konsequent ein.

Die Masala-Chai-Milch mit Earl-Grey-Eiswürfeln auf Seite 63 spüre ich nahezu meine Kehle herunterlaufen, während ich mich über die geniale Präsentation und das wunderhübsche Kännchen freue, aus dem das milchige Getränk auf die dunklen Eiswürfel ins Glas gegossen wird. Ihr findet knallbunte, aufregend zusammengestellte Salze, Marmeladen, Butter-Ideen zum Dahinschmelzen, Pesto, Saucen und wunderbare Cremes, Getränke von Limonade und Milch über Tees bis hinzu fruchtig-würzigen Drinks und aromatischen Lassis, spannende warme und kalte Speisen, trendiges Gebäck und tolle Ideen fürs Picknick oder Candlelight-Dinner. Dieses Buch bietet euch eine besonders vielfältige Zusammenstellung, die euch originelle Ideen mit grandiosem Wow-Effekt für Gäste, herzerwärmende Speisen für verregnete Tage und erfrischende Ideen für laue Sommerabende serviert. Mit den pikanten Honig-Variationen, wirklich außergewöhnlichen Salzen, wie das Salz mit getrockneten Sauerkirschen und Bacon oder würziger Nussbutter verfeinert ihr eure eigenen Gerichte spielend.

Jedes Rezept im “Aromenfeuerwerk” ist besonders, aber keines abgehoben, wahnsinnig kompliziert oder zu speziell, um es zu einem Brunch mitzubringen. Dennoch sind die Gerichte endlich mal was Neues, wirklich spannend anders, passen dabei aber ganz genau in diese Zeit. Katharina Küllmer setzt auf frische Produkte, auf eine natürliche Verarbeitung und lebt uns die neue Lust, ganzheitlich und gesund zu genießen, perfekt vor. Ihre Rezepte und Fotos haben eine eindeutige Handschrift. Sie hat gleich mit ihrem ersten Buch einen eigenen Stil geprägt und davon hätten wir alle sicherlich gerne mehr!

Wir haben das Rezept der Hisbiskusbutter (Seite 27) für euch als kleinen Teaser aufbereitet und empfehlen euch, tut es auch!  Probiert diese Butter. Sie ist einfach zu machen, so grandios pink, cremig zart und schmeckt erfrischend, fruchtig, fein, lecker. Ein wirklich extrem gut gelungener Brotzeit-Star. Wir wollen diese Butter ab jetzt am liebsten immer im Kühlschrank haben. (Rezept Text & Video siehe unten)
(Aromenfeuerwerk – Gerichte mit Gewürzen, Kräutern & Früchten.
Erschienen im EMF Verlag, 29,99 €)   

Kochbuch "Aromen Feuerwerk" von Katharina Küllmer - Gerichte mit Gewürzen, Kräutern und Früchten | Miomente Entdeckermagazin

Katharina Küllmer

Preisgekrönte Bestseller-Autorin

© EMF/Katharina Küllmer

Kochbuchautorin Katharina Küllmer

Diplom-Ökonomin, Hotelkauffrau, Food-Fotografin, Rezeptentwicklerin und Food-Kolumnistin. Katharina Küllmer hat viele spannende Stationen und bereichernde Umwege hinter sich, die sie geprägt, gestärkt und zu ihrer wahren Passion geführt haben. Konnte sie mit 20 Jahren nicht einmal ein Ei kochen, sieht man sie jetzt kaum mal ohne Kamera oder einen blubbernden und duftenden Sirup vor sich. Aus der Lust, zu bewirten und Menschen kulinarisch zu verwöhnen, entwickelte sich die Leidenschaft fürs Gestalten, Experimentieren und Erschaffen. Sie liebt es Aromen zu kombinieren, neue Rezepte zu entwickeln und kleine Kunstwerke fürs Auge aus natürlichen Produkten zu zaubern. Sie will gestalten, festhalten und fotografieren und setzt ihre aromatischen und bunten Salze, heißen und kalten Getränke, besonderes Naschwerk und ihre herzhaften Kompositionen mit liebevoll zusammengetragenem Vintage-Geschirr und Besteck hübsch in Szene. Liebe zum Detail, Fingerspitzengefühl und Geduld zahlen sich aus. Ihre Bilder transportieren Duft, Geschmack, Stimmungen und den Charakter der verarbeiteten Produkt erstaunlich gut!
Katharina Küllmers “Aromenfeuerwerk” wird seinem Namen wirklich gerecht. Ein buntes Farbspiel und noch nie dagewesene Kombinationen und Rezeptideen lösen beim Blättern viele Ahs und Ohs aus, inspirieren und machen Lust, selbst mehr Würze und Knalleffekte in die eigene Küche zu bringen.

Wir werfen mit euch einen Blick ins Buch

Kochbuch "Aromenfeuerwerk" von Katharina Küllmer - Unsere Miomente Rezension

Unser Lieblingsrezept aus dem Buch: Hibiskusbutter

Hibiskusblüten – Rezept aus dem Kochbuch "Aromen Feuerwerk" von Katharina Küllmer

Zutaten:

25 g getrocknete Hibiskusblüten

(oder loser Waldfruchttee mit hohem Hibiskusanteil)

250 g Butter

1 EL Rote-Bete-Pulver

1/4 TL Salz

Schritt für Schritt: das Video zum Rezept

So gehts:

  1. Die Hibiskusblüten mit 100 ml kochendem Wasser überbrühen und so lange ziehen lassen, bis der entstandene Tee abgekühlt ist. Hibiskustee durch ein Sieb gießen und in einem Glas auffangen. Butter in einem Topf schmelzen, 50 ml Hibiskus-Tee, das Rote-Bete-Pulver und das Salz dazugeben und alles mit einem Löffel gut mischen.
  2. Die pinke Flüssigkeit durch ein Passiertuch oder ein Geschirrtuch in eine Schüssel abseihen. Eine Schüssel mit Eiswasser füllen. Die Schüssel mit der flüssigen Butter in das Eiswasser stellen und die Butter rühren, bis sie cremig und dickflüssig ist. Falls die Butter im Eisbad zu fest wird, könnt ihr sie nochmal in ein warmes Bad stellen und wieder etwas geschmeidiger rühren.
  3. Butter im Kühlschrank aufbewahren und vor dem Servieren auf Zimmertemperatur bringen.
Rezept Hibiskusbutter aus dem Kochbuch "Aromen Feuerwerk" von Katharina Küllmer
Unsere Kochkurse für eine gesunde Ernährung

Lerne Kochen mit Wow-Effekt

Extravagante Zutaten auf den Boden des Kochtopfes zurückholen oder schnöde Lebensmittel gekonnt frisieren. Unsere Kochkurse zeigen Veganern, Vegetariern, Low-Carb-Freunden oder Asia-Fans wie man Aromen, Gewürze und Kräuter toll einsetzt, neue Kochtechniken richtig anwendet und auf eine bewusste, gesunde Weise viel Genuss in den Kochalltag bringt. Lass dich von anderen Hobbyköchen inspirieren und profitiere vom Erfahrungsschatz unserer Experten, wenn es ums Zubereiten, Anrichten oder die passende Weinbegleitung zu deinem Essen geht. Suche dir bei uns heraus, was dir am besten schmeckt oder du schon immer mal kosten wolltest. Wir haben spannende Kochkurse in deiner Nähe!

Menü