089 - 215 52 20 40
Stadt wählen

Kochwerkstatt Ruhrgebiet: Anja Chiaradia und Thorsten Lohbeck

Anja Chiaradia und Thorsten Lohbeck
Seit 2021 sind die beiden die Inhaber der Kochwerkstatt Ruhrgebiet in Herten.
Die Kochwerkstatt Ruhrgebiet
Früher ein Weinkontor, heute eine Kochschule.

Das Schönste ist ein Abend mit Gästen, gutem Essen, wunderbarem Wein und Gesprächen in angenehmer Atmosphäre. Wie an einer langen Tafel in Italien oder auf Sizilien. Man braucht für die Zubereitung des Menüs nur eins: beste Produkte, d.h. biologische, saisonale und lokale Erzeugnisse müssen es sein! (Anja)

Mich fasziniert am Kaffee, dass man ihn auf  so unterschiedlich Weise zubereiten kann. (Thorsten)

Steckbrief

Name: Anja Chiaradia

Beruf: gelernte Pädagogin, seit 2021 Inhaberin der Kochwerkstatt Ruhrgebiet

Durch den Zweitwohnsitz auf Sizilien habe ich das große Glück, dass ich mich mit Gastronomen,  Freunden, Landwirten, Wein- und Ölproduzenten kulinarisch austauschen kann. Und das mit großer Begeisterung von allen Beteiligten! Das hat mich sehr beeinflusst und ist auch heute noch eine der wichtigsten Inspirationsquellen für gutes Essen, ehrliche Produkte und guter Handwerkskunst beim Brot, in der Pasticceria und beim Wein.

Eigene Olivenbäume fordern immer wieder heraus gutes Olivenöl zu produzieren.

Es bleibt spannend!

Steckbrief

Name: Thorsten „Totti“ Lohbeck

Beruf: studierter Politikwissenschaftler, zertifizierter SCA Barista, seit 2021 Inhaber der Kochwerkstatt

Meine Begeisterung für Caffè begann in Pisa in der Toskana. In einer unscheinbaren Bar in der Nähe des Bahnhofes entdeckte ich den Genuss von italienischem Espresso. Noch in Siena kaufte ich mir eine Siebträgermaschine und begann in Deutschland zu experimentieren. 2016 besuchte mich Giovanni Chiaradia von der Kochwerkstatt Ruhrgebiet in Castelbuono/ Sizilien Madonie auf meinem Land, seit 2015 mein Zweitwohnsitz. Wir sprachen bei dem Besuch viel über Essen und Trinken und Caffè. Ich leite seit 2017 sehr erfolgreich die Barista Kurse in der Kochwerkstatt Ruhrgebiet. Ich bin Mitglied beim SCA (Specialty Coffee Association) und zertifizierter SCA Barista (Barista Skills Intermediate & Brewing Intermediate), damit ich euch die Welt des Kaffees professionell näher bringen kann. 

Köchin und Inhaberin Anja Chiaradia
Ihr Lieblingsessen: Pasta mit Fisch in allen Variationen.

12 Fragen an Anja

1. Woher kommt deine Leidenschaft für Genuss? Familie in Südfrankreich und Italien, Zweitwohnsitz auf Sizilien – das prägt!

2. Dein Lebensmotto? La vita è bella!

3. Was war deine Leibspeise als Kind? Spaghetti vom italienischen Großvater, Crêpes der Tante aus den Pyrenäen und der Wirsingeintopf der Großmutter vom Niederrhein.

4. Was isst du am liebsten? Pasta mit Fisch in allen Variationen! Damit macht man mich immer glücklich.

5. Was schmeckt dir gar nicht? Trippa – das sind Kutteln! Das kann noch so eine typische, sizilianische Spezialität sein, Freunde werden wir nie.

6. Dein schlimmstes Desaster in der Küche? Der Brandteig, der trotz mehrerer Versuche bei einem Dolce-Kurs nicht aufging. Ich kam ziemlich ins Schwitzen und das lag nicht an den 40 Grad draußen. Zum Glück hatten wir ja noch ziemlich viele andere Köstlichkeiten und konnten am Ende unsere Witze darüber machen.

7. Und dein größter Erfolg? Eigentlich immer, wenn mir italienische Gäste am Ende eines Abends sagen, dass alles nach Kindheit geschmeckt hat oder wenn Gäste das Gefühl haben, für Stunden einen kleinen Urlaub erlebt zu haben.

8. Was ist dein heimliches Genuss-Laster? So gut wie alles, was man in einer Pasticceria auf Sizilien findet. Ich kann da stundenlang vor der Auslage stehen. Für mich die Meister des Dolce!

9. Was ist die größte Sünde beim Kochen? Verschwendung bedeutet, keinen Respekt vor dem Produkt zu zeigen.

10. Dein Tipp an alle Hobbyköche? Schon die Begrüßung mit einem kulinarischen Gruß aus der Küche muss stimmen!

11. Food-Trends: Welcher aktuelle Hype ist in deinen Augen totaler Quatsch? Erdbeeren im Winter, Red Snapper auf dem Grill – saisonale und lokale Produkte sollten die erste Wahl sein.

12. Wenn du nicht Köchin wärst, wärst du jetzt…? Selbstversorger in den Bergen von Sizilien mit eigenen Ziegen.

Barista und Inhaber Thorsten Lohbeck
Sein Lieblingsessen: Antipasti, aber auch asiatische und französische Vorspeisen.

12 Fragen an Thorsten

1. Woher kommt deine Leidenschaft für Genuss? Meine Leidenschaft zum Kaffee kommt aus der Toskana der 90er Jahre. In einer der vielen Bars in Pisa habe ich die ersten Barista gesehen und war so fasziniert, dass ich seitdem eine Siebträgermaschine habe.

2. Dein Lebensmotto? Die täglichen Dinge im Leben so angenehm wie möglich gestalten. Guter Kaffee, aber auch gutes Essen und Wein gehören dazu.

3. Was war deine Leibspeise als Kind? Ehrlich? Pommes mit Schnitzel!

4. Was isst du am liebsten? Antipasti, viele Leckereien. Gerne auch asiatische, indisch oder französische Vorspeisen.

5. Was schmeckt dir gar nicht? Fettiges Fleisch!

6. Das schlimmste Desaster in der Küche? Bei einer Feier ist die Prosecco Flasche in der Küche explodiert und der Spumante lief an den Wänden herunter.

7. Und dein größter Erfolg? Unsere Feste auf Sizilien mit 50 Personen!

8. Was ist dein heimliches Genuss-Laster? Nüsse zu allen Tageszeiten.

9. Was ist die größte Sünde beim Kochen? Schlechter Wein und minderwertige Produkte.

10. Dein Tipp an alle Hobbyköche? Frische Produkte von guter Bioqualität nehmen, weniger ist mehr.

11. Food-Trends: Welcher aktuelle Hype ist in deinen Augen totaler Quatsch? Latte Art mit Lebensmittelfarbe

12. Wenn du nicht Barista wärst, wärst du jetzt…? Olivenbauer!

Die Location: Kochschule und Eventlocation „Kochwerkstatt Ruhrgebiet“ in Herten

Die Kochwerkstatt Ruhrgebiet
Früher ein Weinkontor, heute eine Kochschule.

Events bei der Kochwerkstatt Ruhrgebiet




Menü
Miomente GmbH Kochkurse, Krimidinner, Weinproben, Gin-Tastings, Backkurse, Barista-Kurse Anonym hat 4,65 von 5 Sternen 694 Bewertungen auf ProvenExpert.com