089 - 215 52 20 40
Stadt wählen

Low-Carb-Burger mit Avocado

Low-Carb-Burger ohne Bun

Hier fehlt doch was? Stimmt das Burger-Brötchen mit samt seinen Kohlenhydraten. Wer darauf gerne mal verzichtet, freut sich sicher über dieses leckere Burger-Rezept. Setze mit uns auf gesundes Eiweiß, viele Vitamine aus knackigem Gemüse, ungesättigte Fettsäuren, Mineral- und Ballastoffe aus der Avocado und gar keine unnötigen, schnellen Kohlenhydrate, die deinen Insulinspiegel in die Höhe treiben. Unser Low-Carb-Burger liefert dir ein gesundes und ausgewogenes Mittagessen, mit dem du fit und gestärkt in die zweite Tageshälfte starten kannst.

Rezept: Low-Carb-Burger mit Avocado

Auf Lücke kochen! Bei unserem saftigen Low-Carb-Burger lassen wir das Weizenprodukt, frittierte Kohlenhydrate und zuckrige Saucen aus der Tube weg. Bohnen, Avocado und Rinderhack machen dich auf gesunde und leichte Weise satt und glücklich.

Zutaten:

  • 800 g mageres Rindfleisch
  • Salz, Pfeffer
  • Kokosfett
  • 2 Avocados
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Tomaten
  • 50 g gehobelte Mandeln
  • 600 g grüne Bohnen

Zubereitung

  1. Fleisch würzen, zu Burgern formen und in etwas Kokosfett von beiden Seiten braten.
  2. Avocados, Zwiebeln und Tomaten in Scheiben bzw. Ringe schneiden.
  3. Bohnen blanchieren und anschließend mit Nüssen in heißem Kokosfett kurz anbraten.
  4. Burger auf Teller geben. Mit Avocado und Tomaten und Zwiebeln belegen. Bohnen dazu anrichten. Und wer mag, gibt noch grünen Salat dazu.
Paleo-Rezept: Low-Carb-Burger

Menü