089 - 215 52 20 40
Stadt wählen

Rezept für eine schokoladige Smoothie-Bowl mit Oatsome

Smoothie-Bowl zum Frühstück

Unser Frühstück ist jetzt knallbunt, fruchtig und zum Auslöffeln – Smoothie-Bowls machen jetzt neben Porridge und Smoothies morgens eine richtig gute Figur. Was ist denn jetzt schon wieder eine Smoothie-Bowl? Eigentlich nichts anderes als eine Erweiterung von Smoothies. Die werden jetzt durch die Zugabe von viel gefrorenem Obst, ganzen Früchten und nussig-knusprigen Toppings noch vitaminreicher, sättigender, bekommen eine cremigere Konsistenz, bleiben dabei aber wunderbar frisch. Alles, was du brauchst, ist eine fruchtige Basis. Dazu kannst du Obst deiner Wahl Banane, Kiwis, Erdbeeren, Pfirsiche, Mango, Ananas oder ähnliches gefroren oder pur im Mixer schön cremig pürieren. Die Fruchtkomponente kannst du auf gesunde Weise süßen. Zum Beispiel mit Agavendicksaft, Erdnuss-, Mandel– oder Kokosnussmus. Zu einem gesunden Frühstück gehört natürlich auch mindestens ein Superfood: Also toppst du deine Smoothie-Bowl mit Chia-Samen, Hanfproteinpulver, Goji-Beeren, Maulbeeren oder Acai-Pulver. Und wenn du noch mehr Biss brauchst, machen sich Haferflocken, Erdnüsse, Cranberrys oder Datteln.  Für knallige Farben sorgen Himbeeren, Spinat, Matcha oder Mango. 

Sollte dir das zu kompliziert sein, probier doch einfach die Oatsome-Bowls aus. Die sind ruck, zuck gemacht und schmecke klasse. Wir zeigen dir im Video und Rezept, wie du das Smoothie-Pulver richtig verwendest und dir wirklich im Handumdrehen eine leckere Smoothie-Bowl zubereitest.

Rezept für eine Smoothie-Bowl mit Oatsome

Zutaten (für eine Bowl): 6 EL Oatsome “Kakaogeflüster”, 75 ml Mandelmilch, 75 ml Wasser, Banane, Erdbeeren, Heidelbeeren, Kokosraspeln, Oatsome Topping “Wake up”

Zubereitung:

  1. 6 EL Oatsome “Kakaogeflüster”-Pulver in eine Schale geben.
  2. Mit 75 ml Mandelmilch vermengen. Du kannst auch Vollmilch oder eine andere Milch-Alternative wie Hafermilch oder Sojamilch verwenden.
  3. Weitere 75 ml Wasser dazugeben.
  4. Gut vermengen, beiseite stellen und ein wenig quellen lassen.
  5. Einen Mix aus deinen Lieblingsfrüchten je nach Sorte klein schneiden. Wir haben uns für Banane, Heidelbeeren und Erdbeeren entschieden.
  6. Und jetzt kommt das Schicht-Kunstwerk: als erstes das Topping aus Nüssen und Getreide auf dem Oatsome-Gemisch verteilen. Wir haben das Oatsome-Topping “Wake up” verwendet.
  7. Früchte schichtweise darauf verteilen. Fertig!

Lust auf noch mehr Smoothie-Bowls? Oatsome hat noch viel mehr leckere Sorten auf Lager, die wir euch gerne vorstellen möchten. Schaut in unseren nächsten Beitrag und sucht euch euren gesunden Frühstücks-Favoriten aus. Einfach probieren, genießen und auf kinderleichte Weise viel Energie tanken!

Wir haben das perfekte Pancakes-Rezept für dich | Entdeckermagazin | Miomente

Wer lieber etwas warmes zum Frühstück isst, sollte mal wieder Pancakes machen. Wir haben ein tolles und natürlich einfaches Rezept für euch und zeigen euch in der schnellen Video-Anleitung, wie euch die amerikanische Version von Pfannkuchen richtig gut gelingt. Einfach reinschauen, nachmachen und genießen. Guten Appetit!

Menü