KUNDENSERVICE:  0711 - 21 95 61 64
DE
AT
Gin-Tasting Stuttgart – Gin Bar
Gin-Tasting Stuttgart – Bar le Petit Coq
Gin-Tasting Stuttgart – G and T
Gin-Tasting Stuttgart – Gin Tonic mit Rosmarin
Gin Tonic

Gin Delight
Gin-Tasting Stuttgart: Die Welt des Wacholderschnapses

Ferro F. Ceylan
Gastgeber

Le petit Coq
Location

Gin ist nicht gleich Gin: Neben der Grundzutat Wacholder werden dem Getränk die unterschiedlichsten Botanicals zugesetzt, von Lilien-Wurzeln, Mangold-Blüten über Koriander oder Muskatnuss und Orangen-Zesten. Da kommt unser Gin-Tasting in Stuttgart genau richtig. Sie lernen unter der Anleitung unseres Gin-Experten die wichtigste Vertreter kennen, erschmecken, was die verschiedenen Destillationsverfahren mit den Botanicals auf Ihrer Zunge anstellen, wie Sie Gin verkosten und genießen – und verbringen dazu eine entspannte Auszeit im stilvollen Ambiente mit Swing-Musik im Hintergrund.

Gin-Tasting Stuttgart

Le petit Coq
ca. 02:00 Stunden
15 - 25 Ginfreunde

Verfügbare Termine

Mit einem Gutschein können sie alle Termine später flexibel auswählen.
Mit einem Ticket-Kauf buchen sie einen verbindlichen Termin.

Datum & UhrzeitPreisPlätzePersonen
Sa. 23.11.2019
16:00 - ca. 18:00
59,00 €13
Sa. 30.11.2019
16:00 - ca. 18:00
59,00 €15
Sa. 07.12.2019
16:00 - ca. 18:00
59,00 €3
Sa. 14.12.2019
16:00 - ca. 18:00
0 ausgebucht
Sa. 21.12.2019
16:00 - ca. 18:00
59,00 €21
Sa. 28.12.2019
16:00 - ca. 18:00
59,00 €21
Sa. 04.01.2020
16:00 - ca. 18:00
59,00 €21
Sa. 18.01.2020
16:00 - ca. 18:00
59,00 €19
Sa. 25.01.2020
16:00 - ca. 18:00
59,00 €19
weitere Termine anzeigen

Unsere Termingarantie für dieses Event: Die Termine für die nächsten Monate sind in Kürze hier buchbar. Ein Gutschein kann für alle kommenden Termine eingelöst werden.

Gin-Tasting in Stuttgart

  • Unser Gin-Tasting entführt Sie nicht nur in die Welt des Wacholderschnapses, sondern auch zu einer kleinen Zeitreise
  • Mit dem Le Petit Coq erwartet Sie eine Bar im Stile der 1930er und 1940er Jahre: dunkles Holz, edle Tapeten und an der Decke ein prächtiger Kronleuchter. 
  • Ihr Gastgeber Ferro Ceylan heißt Sie mit einem ersten Drink herzlich willkommen. 
  • Sie erfahren spannende Details zur Geschichte des Gin, zu den unterschiedlichen Herstellungsverfahren und den modernen Interpretationen des Klassikers
  • Anschließend geht es nach der Theorie zur Praxis und Sie verkosten die verschiedensten Gins, z.B.:  
    • Monkey Gin aus dem Schwarzwald mit zahlreichen Botanicals 
    • Martin Millers, das Londonder Getränk, das in Island mit Gletscherwasser aus der Arktis auf die richtige Trinkstärke gebracht wird 
    • Sloe Gin mit Früchten des Schlehdorns 
    • Hayman´s, der strohgelb schimmernde Aged Gin 
    • Rutte Genever ein Jenever aus den Niederlanden nach traditioneller Rezeptur 
  • Bei der Degustation lernen Sie, wie Sie den Wacholderschnaps am besten verkosten, um die Botanicals gut zu erschmecken. 
  • Künftig werden Sie aus der inzwischen ziemlich unübersichtlichen Zahl an Flaschen ohne Probleme Ihren Lieblings-Gin auswählen
  • Bitte beachten Sie, dass es sich bei den genannten Degustations-Gins um Beispiele handelt, deren Auswahl sich ändern kann.
Gin-Tasting Stuttgart – Gin Tonic mit Zitrone, Gurke, Limette, Zimt

Der unglaubliche Aufstieg des Gin

Der Gin hat eine beeindruckende Karriere hingelegt, bevor Sie ihn in den verschiedenen edlen Variationen erschmecken dürfen. Lange Zeit nämlich war Gin ein Getränk für die arme Masse. Die Schärfe des hochprozentigen Alkohlos wurde mit Wacholder abgemildert, der zusätzlich die Fuselöle und die Säuren überdeckte, die in der vorindustriellen Produktion mutmaßlich normal waren. Wacholder wurde schon im Mittelalter minderwertigem Wein beigemischt, um den Geschmack zu verbessern.

Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts galt der Wacholderschnaps in erster Linie als schlechter, billiger Fusel. Adel und Bürgertum taten sich am Cognac gütlich. Wobei durchaus manch feine Dame auf ihrem Landsitz den Gin mit Pfefferminzlikör oder italienischem Wermut mischte. Kein Vergleich aber zur Dog´s Nose, Bier mit Gin, das in den Armenvierteln getrunken wurde. Als Getränk für die Upper Class avancierte es vor allem durch die neuen Steuergesetze, durch die der Gin nicht nur teurer, sondern eben auch exklusiver wurde. Insbesondere auf den Schiffen der königlichen Marine galt er als Standardverpflegung der Offiziere. Um sich gegen Skorbut zu schützen, wurde täglich Zitronensaft getrunken und mit Gin runtergespült. Damit war quasi die Mutter von Cocktails wie Gin Fizz geboren. Die medizinische Komponente spielte insgesamt eine große Rolle: Gin wurden postive Auswirkungen bei Rheumatismus und Nierenschmerzen nachgesagt. Bei Magen-Darm-Erkrankungen sowie als Abführmittel war er außerdem beliebt. Der Ursprung des Gin-Tonic liegt übrigens in Indien, wo die chininhaltige Malariaprophylaxe zur Geschmacksverbesserung mit Gin getrunken wurde - der erste Gin Tonic.

Gehen Sie mit uns auf Erkundungstour in die Welt des Gin beim Gin-Tasting in Stuttgart und lassen sich von der Vielfalt exklusiver Sorten sowie außergewöhnlichem Ambiente unserer Location verzaubern. Machen Sie eine Zeitreise in die Jahre von Louis Armstrong oder Billie Holiday und genießen Flair und Getränk der damaligen Zeit.

Le petit Coq

Le petit Coq
Stuttgart

Die Location
Mit Verstand von uns geprüft

Eingerichtet im Stile der 1930er und 1940er Jahre ist die Cocktailbar der Inbegriff von Klassik. Es reihen sich schwarze Vorhänge an kunstvoll gemusterte Tapeten und eine edle Bar aus dunklem Holz. Auf der Karte finden Gäste kreative Kreationen, in Fässern gereifte Cocktails, Bitters aus Eigenproduktion und selbst angesetzten Likör und Sirup.

Profil besuchen

Ferro F. Ceylan

Ihr Gastgeber
Mit Herz sorgsam ausgesucht

Mit der eigenen Bar erfüllte sich unser Gastgeber Ferro Ceylan einen Traum. Hier vereint er kreative Drinks, ein nostalgisches Flair sowie eine ultra-schicke Austattung. Der Inhaber bietet seinen Gästen eine Zeitreise in die Swing-Ära, weg vom stressigen Alltag und hin zu entspannter Atmosphäre mit köstlichen Getränken.

Profil besuchen
  • Miomente-Inklusiv

    Unser Gin-Tasting in Stuttgart beinhaltet 4 Ginproben sowie einen Gin Tonic, welcher preislich inbegriffen ist.

  • Miomente-Hinweis

    Wir empfehlen, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Die U-Bahn-Station "Österreichischer Platz" liegt direkt gegenüber unserer Location und wird von den Linien 1 und 14 angefahren.

  • Miomente-Geschenktipp

    Unser Gin-Tasting Stuttgart ist für Gin-Freunde aller Art ein hervorragendes Geschenk.

  • Miomente-Business

    Gehen Sie mit Ihren Arbeitskollegen auf Gin-Expedition und entdecken Sie die vielfältige Welt des Wacholderschnapses.

59,00 € zzgl. Versand (inkl. MwSt.)
Zur Buchung

mit flexiblem Termin

  • auch für andere Events einlösbar
  • 3 Jahre gültig
  • sofort selbst ausdrucken
In den Warenkorb

mit verbindlichem Ticket

Hilfe
 
 

Schreiben Sie Ihre eigene Erlebnisbewertung

Wie hat Ihnen dieses Genuss-Event gefallen?

1 Stern: ungenügend 2 Sterne: mangelhaft 3 Sterne: akzeptabel 4 Sterne: gut 5 Sterne: hervorragend
 
  •    (Min. 200 Zeichen)
    0