089 - 215 52 20 40
Stadt wählen

Unsere Highlights für den Oster-Brunch

Oster-Brunch

Das schönste am Osterfest ist das ausgedehnte Frühstück mit der ganzen Familie und lieben Freunden. Neben den hoffentlich ersten Frühlingsgefühlen freuen wir uns auf eine schön gedeckte Tafel voll mit warmen, kalten, süßen und herzhaften Lieblingsspeisen. Hauptakteur ist natürlich das Ei. Wer viele Eier zum Färben ausbläst, hat logischerweise viel Eiweiß und Eigelbe übrig. Macht daraus doch leckere Kuchen, Brote, Eier-Salate, Dips und Cremes. Wir haben ein paar gute Tipps, was ihr so alles Gutes anstellen könnt und wie ihr euer Osterfest kulinarisch perfekt zelebriert. Lest einfach unsere Oster-Hitliste! Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern, Backen, Kochen und Gestalten!

1. Tolle Ideen rund ums Frühstücks- beziehungsweise Osterei!

Oster-Highlights - Ei-Special - Entdeckermagazin - Miomente

An Ostern feiern wir Eier in jeglicher Form. Ob aus Schokolade oder vom Huhn – zum Fest der Auferstehung haben sie Hochkonjunktur. Aber Osterfeierei hin oder her – wir lieben das gesunde und so vielseitige Lebensmittel das ganze Jahr und verraten euch hier ein paar Food Hacks rund um die ovalen Lieblinge. Aber auch wer Eier färben will und nach einer natürlichen Methode sucht, wird in unserem Ei-Beitrag fündig.

Oster-Highlights - Wie mache ich Rührei - Rührei mit Pilzen auf Brot - Entdeckermagazin - Miomente

Wie mache ich Rührei? Das ist eine berechtigte Frage und hier gibt es die Antwort. Auch, wenn Rühreier einfach zu machen sind. Für das perfekte Geschmackserlebnis sind ein paar Dinge zu beachten. Natürlich gibt es verschiedene Varianten für unterschiedliche Rührei-Vorlieben. Immer wichtig: das Rührei sollte schön gelb und saftig-cremig werden. Wir zeigen euch Schritt für Schritt, wie ein gutes Rührei gelingt. Die richtige Temperatur, eine gute Rührtechnik und spezielle Zutaten für ein Rührei-Update lest ihr in unserer Step-by-Step-Anleitung.

Gehe mit der Zeit und serviere zu Ostern das beliebteste Frühstück überhaupt! Wir haben die klassischen Eggs Benedict ein wenig abgestaubt und mit Avocado und Bacon auf knusprigem Bauernbrot serviert. Natürlich zeigen wir dir in unserem Video, wie du selbst eine Sauce Hollandaise machst. Es ist eigentlich gar nicht so schwer, trotzdem wirst du sicher vor Stolz platzen, wenn dir es zum ersten Mal gelingt, aus der recht flüssigen Masse eine wunderschön cremige Sauce zu rühren. Und lecker ist es obendrein!

Spargel in Schninken braten - Entdeckermagazin -Miomente

Im Frühling freuen wir uns über knackiges Gemüse und natürlich darüber, dass es endlich wieder grünt und blüht. Da darf doch auch Spargel auf dem Teller nicht fehlen, oder? Aber um die Sache spannend zu machen, haben wir die grünen Stangen in Serrano-Schinken gewickelt, knusprig angebraten und zusammen mit Ei auf ein richtig gutes dunkles Brot gepackt. Das sieht super lecker aus und schmeckt auch so!

2. Herzhafte Gemüsekuchen für den Oster-Brunch

Oster-Highlights - Rezept für eine Karotten-Tarte mit Schafskäse und frischem Thymian – Miomente Kochbuch Entdeckermagazin

Eine würzig-knusprige Karotten-Tarte mit zarten Honig-Möhren, cremigem Feta und einem Hauch Thymian kommt gerade wie gerufen für euren Oster-Brunch? Dann lest in unserem Beitrag unser erfrischendes Frühlingsrezept und probiert es am besten noch heute aus! Das praktische an diesem herzhaften Kuchen ist, dass ihr ihn kalt und warm servieren könnt. Damit ist sie das ideale Mitbringsel, falls ihr an Ostern zum Brunch eingeladen seid.

Oster-Highlights - Rezept für eine Gemüse Spiral Tarte | Miomente Entdeckermagazin

Noch ein salzig-deftiger Kuchen mit ganz viel buntem Gemüse! Wenn ihr eine knusprige Tarte servieren wollt, die wegen ihres guten Aussehens richtig Eindruck macht, allen prima schmeckt und gar nicht mal so kompliziert zu machen ist, dann haben wir genau das richtige für euch. Schaut euch unseren Rezept-Beitrag mit Video an und lasst euch inspirieren.

3. Süßes fürs Frühstück und zum Kaffee

Oster-Highlights - Rezept: Karotten-Türmchen - Entdeckermagazin - Miomente

Rezept für Karottenkuchen-Türmchen

450 g Karotten schälen und fein raspeln. Karottenraspeln, 1 TL Orangenschale, 250 g gemahlene Mandeln und 200 g gemahlene Haselnüsse und 1 TL Backpulver vermischen. 6 Eier trennen. Eiweiß steif schlagen und Eigelbe mit Zucker schaumig schlagen. 2 EL Zitronensaft, 50 ml Öl und die Karotten-Masse unterrühren. Den Eischnee vorsichtig unterheben. Bei 175 °C ca. 50 Minuten backen. Aus orangefarbenem Fondant (evtl. mit Lebensmittelfarbe einfärben) Kreise für die Türmchen ausschneiden. Für die Frischkäse-Creme 40 g warme Butter mit 100 g Puderzucker in einer Schüssel cremig rühren. Nach und nach 200 g Frischkäse dazugeben und zu einer cremigen Masse verrühren. Jetzt folgt die Schichtarbeit: Den Karottenkuchen in Kreise schneiden und mit Frischkäse-Creme und Fondant schichten. Zum Schluss mit Schokoladenglasur und Marzipan-Karotten verfeinern. Fertig!

Oster-Highlights - Rezept: süßes Osterlamm - Entdeckermagazin Miomente

Warum backen wir zu Ostern eigentlich ein süßes Osterlamm? Das Symbol vom Osterlamm geht auf das Neue Testament zurück. Es meint Jesus selbst als Lamm Gottes und steht für den Tod und die Auferstehung Jesu. Diese Erlösungstat wird zu Ostern besonders gefeiert und so hat sich das Osterlamm als Tradition auf unserer Ostertafel etabliert. Wir haben hier ein klassisches Rezept für euch.

Rezeptvideo für pinke Flamingo-Cupcakes von Miomente-Partnerin Stephanie Juliette Rinner - Mein Keksdesign München | Miomente Entdeckermagazin

Cupcakes, Motivtorten und noch viel mehr!

Bist du auch eine süße Naschkatze und liebst es eindrucksvolle Motivtorten mit Fondant und Zuckermasse zu gestalten? Dann bist du bei uns genau richtig! Bei unseren individuellen Backkursen lernst du die Back-Basics und Backkünste für ambitionierte Hobbybäcker von A bis Z. Arbeite mit Royal Icing, designe Kekse, kreiere österreichische Backwunder und noch vieles mehr. Suche dir deinen persönlichen Lieblingskurs heraus!

Menü